Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Alle Artikel anzeigen
20.04.2018
Anlässlich der Veröffentlichung des BARMER Zahnreports mit einem Schwerpunkt "Mundgesundheit in Pflegeheimen" hat die Zahnärzteschaft die Krankenkassen aufgefordert, ihre Anstrengungen bei der Betreuung von alten und pflegebedürftigen Menschen deutlich auszuweiten.
20.04.2018
Patientenmanagement: Ein Verantwortungsbereich, mit dem sich viele Praxen heute noch immer schwertun, schließlich wird mit diesem Begriff oft nur das in Verbindung gebracht, was ohnehin schon zur Alltagsroutine zählt: nämlich Terminkoordination und Patientenverwaltung. Dabei geht es um weitaus mehr....
20.04.2018
Bereits Mitte der 90er Jahre erkannten die Zahnärztekammern die zahnmedizinische Unterversorgung von Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderung. In Reaktion darauf hat die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) als praktische Maßnahme u.a. einen Leitfaden zur Alterszahnmedizin für Zahnärzte und einen...
20.04.2018
Arbeits- und Wegeunfälle können für Betroffene ein traumatisches Ereignis darstellen und Folgen für die Psyche haben. Wichtig ist dann vor allem die schnelle Betreuung nach dem Unfall. Betriebs- und Werksärzte sind dabei wichtige Ansprechpartner für die Betroffenen. Berufsgenossenschaften und...
19.04.2018
Der „Halbgott in Weiß“ ist Geschichte: Patienten, vor allem jüngere, blicken heute durchaus kritisch auf ihren Arzt. Zwei Drittel der Deutschen sind mit der ärztlichen Behandlung unzufrieden - nicht, weil sie die Kompetenz der Mediziner anzweifeln, sondern weil nach ihrer Einschätzung das...
19.04.2018
Der Siegeszug der Zahnbürste begann vor 80 Jahren mit der Erfindung des Nylons: 1938 stellte die US-amerikanische Firma DuPont die ersten Exemplare in Massenproduktion her.
19.04.2018
Wurden bisher bei der Ursachenforschung von neurologischen Störungen wie Multiple Sklerose, Alzheimer oder Parkinson zahnmedizinische Gründe außer Acht gelassen? Ja, wenn man den Untersuchungen von Dr. David Williams Glauben schenkt. In seiner langjährigen Tätigkeit als Zahnarzt und Wissenschaftler...
19.04.2018
Am 25. Mai tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zusammen mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft. Zahlreiche Anbieter preisen ihre Hilfe bei der Umsetzung der neuen Regelungen an. „Jede Zahnarztpraxis braucht einen Datenschutzbeauftragten“ ist nur eine Aussage, die...
19.04.2018
In dem mehrteiligen Überblick über die Besonderheiten der Wurzelkanalsysteme innerhalb der einzelnen Zahngruppen geht es nun um die oberen Prämolaren: Sie variieren in der Anzahl ihrer Wurzeln und dementsprechend auch in der Anzahl ihrer Kanäle erheblich.
18.04.2018
Erneut hat eine Studie bewiesen, dass sich die Zahngesundheit auf den gesamten Körper auswirkt. Eine aktuelle Untersuchung, die in der Fachzeitschrift OncoTargets and Therapy erschienen ist, hat den Zusammenhang von Zahnverlust und kolorektalem Krebs genauer betrachtet.
18.04.2018
Wer sich zu Unrecht arbeitsunfähig meldet,muss mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen. Hat der kranke oder vermeintlich kranke Arbeitnehmer aber eine entsprechende Bescheinigung vom Arzt, liegt die Beweislast beim Arbeitgeber. Darauf weist der Rechtsschutz des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB)...
18.04.2018
Hygienemaßnahmen in der Zahnarztpraxis spielen seit Langem schon eine zentrale Rolle im zahnärztlichen Arbeitsalltag. Einer der Hauptgründe dafür ist nicht zuletzt die steigende Anzahl von Praxisbegehungen, bei denen zentral die Aufbereitung von Medizinprodukten geprüft wird. Im Gegensatz dazu wird...
18.04.2018
Erschreckende Bilanz für das Jahr 2017: Kinderzahnextraktionen erreichten mit knapp 43.000 entfernten Zähnen in England ein Rekordniveau. Das Gesundheitsministerium steht unter Druck.
17.04.2018
Die Verbraucherorganisation foodwatch hat die Marketing- und Lobbymaßnahmen von Coca-Cola als unverantwortlich kritisiert. Der Weltmarktführer für Zuckergetränke nehme mit millionenschweren Marketingkampagnen im Internet und im Fernsehen bewusst Kinder und Jugendliche als Zielgruppe ins Visier....
17.04.2018
„Wir Ärzte können Patienten keine Heilung versprechen, wohl aber, dass wir uns mit ganzer Kraft für ihre Heilung, für die Qualität ihrer Behandlung und damit für ihre Sicherheit einsetzen.“ Das sagte heute Dr. Andreas Crusius, Vorsitzender der Ständigen Konferenz der Gutachterkommissionen und...
17.04.2018
Fast jeder Patient wird im Zuge einer zahnärztlichen Behandlung beim Vorliegen einer entsprechenden Diagnose geröngt. Jedes dieser Röntgengeräte im Land Brandenburg ist bei der Zahnärztlichen Stelle Röntgen registriert. Seit 25 Jahren achtet die Zahnärztliche Stelle Röntgen, welche bei der...
17.04.2018
Mit einer privat initiierten Postkartenaktion an die Politik fordern Zahnärzte aus Bayern, die Einführung der Telematikinfrastruktur (TI) auszusetzen – bis deren Anwendung tatsächlich Vorteile für den Patienten bringt. Die KZBV hält diese Fundamentalkritik für nicht zielführend. Politiker hakten bei...
17.04.2018
"Mehr Evidenz, dass Fluorid gegen Karies wirkt, gibt es nicht!" Prof. Dr. Stefan Zimmer, Witten/Herdecke, und Prof. Dr. Ulrich Schiffner, Hamburg, widersprechen den Aussagen in der Karex-Werbung von Dr. Kurt Wolff.
16.04.2018
Die Suche nach Wurzelkanälen ist in der Praxis oft schwierig und zeitaufwendig. Studien weisen bei mehr als 90 Prozent der oberen ersten Molaren teilweise vier und mehr Wurzelkanäle nach. Einblicke in die komplexe Anatomie des Wurzelkanalsystems oberer Molaren.
16.04.2018
Drei Schwerpunkte zur Gesundheit kündigte der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf der Generaldebatte im Bundestag am 23. März an: die Pflege, die Verbesserung der Versorgung und die GKV-Finanzierung.
Filter: