Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Alle Artikel anzeigen
18.10.2017
„Wieso kommst du erst jetzt? Deine Arbeitszeit beginnt um 8.00 Uhr.“ Lenas Chefin ist unzufrieden. Sie versteht nicht, warum Lena immer wieder unpünktlich erscheint und manches Mal mit seltsamen Begründungen früher gehen möchte.
18.10.2017
Wanderheiler wie „Zahnbrecher“ oder „Zahnreißer“ zogen im Mittelalter und in der frühen Neuzeit Zähne. Erst einige Jahrhunderte später im Verlauf des 19. Jahrhunderts wurden Zahnärzte und Zahntechniker als eigenständige Berufsgruppen anerkannt.
18.10.2017
Der oft diskutierte Mangel an Ärzten auf dem Land ist kein spezifisch deutsches Problem. Eine Studie zeigt: Im internationalen Vergleich lassen sich Mediziner generell lieber in Ballungsgebieten nieder - unabhängig von der Finanzierung der Gesundheitssysteme oder der Form der Ärztevergütung.
18.10.2017
Ärzte, Zahnärzte und Psychologische Psychotherapeuten in Deutschland beurteilen ihre wirtschaftliche Lage und Zukunft optimistischer denn je. Mit einem Gesamtwert von +7,4 liegt der Medizinklimaindex (MKI) für Herbst 2017 auf dem bislang höchsten gemessenen Stand seit Beginn der Ermittlung des MKI...
17.10.2017
Bei der technischen Umsetzung der Telematikinfrastruktur (TI) und auch bei Detailfragen der Finanzierung müssen noch zahlreiche Herausforderungen bewältigt werden. Unabhängig davon wollen die Kassenzahnärztliche Vereinigung Sachsen (KZV Sachsen) und die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV)...
17.10.2017
Auf seiner Klausurtagung vom 16. bis 18. Juni 2017 setzte sich der Vorstand der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) intensiv mit den aktuellen Verfahren zu zahnärztlichen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) auseinander. Als Grundlage dienten Gastvorträge über die...
17.10.2017
Die Stimmung unter Haus-und Fachärzten, Zahnärzten und psychologischen Psychotherapeuten zeigt nach oben. Bei der jüngsten Herbstumfrage für den Medizinklimaindex (MKI) gab es ein neues Rekordhoch (plus 7,4) – nachdem der Wert im Frühjahr noch bei minus 2,7 gelegen hatte.
17.10.2017
Auf der Hauptversammlung des Freien Verbands Deutscher Zahnärzte (FVDZ) ist der Bundesvorstand am 14. Oktober 2017 mit einem eindeutigen Votum für die Legislaturperiode 2017 bis 2019 wiedergewählt worden. Der Bundesvorsitzende ZA Harald Schrader wurde mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt und...
17.10.2017
Dr. med. dent. Annette Felderhoff-Fischer, Oralchirurgin in München, und ihre Schwester Prof. Dr. Ursula Felderhoff-Müser, Direktorin der Klinik für Kinderheilkunde I am Universitätsklinikum Essen, haben gemeinsam die Spendenaktion „Mein Goldstück für ein Goldstück“ ins Leben gerufen, um „Frühchen“...
17.10.2017
Am 20. und 21. Oktober 2017 findet in der Stadthalle Chemnitz der Sächsische Fortbildungstag für Zahnärzte und ihr Praxisteam statt. Es haben sich über 900 Zahnärzte, Studenten, Mitarbeiter der Praxisteams und Auszubildende für die Tagung angemeldet. Im Mittelpunkt der 19 Vorträge und Workshops...
17.10.2017
Forschenden des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS und des Universitätsklinikums Erlangen ist es gelungen, die Magnetresonanztomographie (MRT) in der Kieferorthopädie erfolgreich einzusetzen. So soll künftig beispielsweise die Position von verlagerten oder retinierten Zähnen ohne...
17.10.2017
Auch wenn sich internationale Forschung immer mehr zu einem stark kompetitiven Feld entwickelt, sind Wissenschafter meist sehr gewillt ihr Wissen und ihre Arbeit mit anderen zu teilen. Dies gilt vor allem für den Austausch unter männlichen Kollegen, weniger allerdings für Frauen untereinander, deren...
17.10.2017
In der kommenden Legislaturperiode - somit ab 2018 - soll das E-Health-Gesetz um einen zweiten Teil ergänzt werden. Zentrale Punkte sind die elektronische Patientenakte sowie eine Kostenerstattung für die Einrichtung der Telematik-Infrastruktur.
17.10.2017
Wer nach den üblichen Öffnungszeiten der Zahnärzte ein dringendes Zahnproblem hat, kann sich an den zahnärztlichen Notdienst wenden. Der ist dezentral unter Trägerschaft der Kassenzahnärztlichen Vereinigungen der Bundesländer organisiert – auf deren Webseiten listen sie die diensthabenden Ärzte auf...
16.10.2017
Die Verhandlungen über die Rahmenvorgaben Arznei- und Heilmittel für das Jahr 2018 sind abgeschlossen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Spitzenverband) haben sich in beiden Versorgungsbereichen auf steigende Ausgabenvolumina...
16.10.2017
Ein neuer Blog, entwickelt von den sogenannten fünf Säulen - Zahnärztekammer und KZV Nordrhein, ZA eG, FVDZ und DZV - bereichtert ab sofort die Informationslandschaft für (junge) Zahnmediziner. dentists4dentists.de ist das Ergebnis vieler Gespräche mit jungen Zahnärzten, mit Studenten, Assistenten,...
16.10.2017
Die Bundestagswahl am 24. September hat überraschend die bisher bestehende Parteienlandschaft verändert. Das wird nicht ohne Auswirkungen auch für den zahnärztlichen Bereich sein. Wir dürfen gespannt sein, welche gesundheitspolitischen Themen im neuen Koalitionsvertrag aufgegriffen und auf welche...
16.10.2017
Für viele Zahnärzte kommt direkt nach der Vorbereitungsassistenz noch keine Praxisgründung infrage. Wer ein Arbeitsverhältnis als freiberuflicher Zahnarzt eingeht, muss allerdings aufpassen, dass er nicht in die Scheinselbstständigkeit gerät und sich damit strafbar macht. Hier eine Checkliste zur...
16.10.2017
Eine Zahnarztpraxis mit Kamin und ein ökologischer Vorzeigebau mit Ferienhaus-Charakter, eine Intensivstation unterm Sternenhimmel und ein Kinderspital gegen die Angst vorm Krankenhaus – „Healing Architecture“ heißt das Konzept, das auf die ganzheitliche Wirkung von Räumen setzt.
13.10.2017
Dr. Nele Kettler vom Institut der Deutschen Zahnärzte hat für ihre Posterpräsentation auf dem Deutschen Versorgungskongress in Berlin den ersten Preis bekommen. Ihre Kernaussage: Mittelfristig ist keine regionale zahnärztliche Unterversorgung zu erwarten.
Filter: