Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Standespolitikx
17.10.2017
Auf seiner Klausurtagung vom 16. bis 18. Juni 2017 setzte sich der Vorstand der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) intensiv mit den aktuellen Verfahren zu zahnärztlichen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) auseinander. Als Grundlage dienten Gastvorträge über die...
17.10.2017
Auf der Hauptversammlung des Freien Verbands Deutscher Zahnärzte (FVDZ) ist der Bundesvorstand am 14. Oktober 2017 mit einem eindeutigen Votum für die Legislaturperiode 2017 bis 2019 wiedergewählt worden. Der Bundesvorsitzende ZA Harald Schrader wurde mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt und...
16.10.2017
Die Verhandlungen über die Rahmenvorgaben Arznei- und Heilmittel für das Jahr 2018 sind abgeschlossen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Spitzenverband) haben sich in beiden Versorgungsbereichen auf steigende Ausgabenvolumina...
16.10.2017
Die Bundestagswahl am 24. September hat überraschend die bisher bestehende Parteienlandschaft verändert. Das wird nicht ohne Auswirkungen auch für den zahnärztlichen Bereich sein. Wir dürfen gespannt sein, welche gesundheitspolitischen Themen im neuen Koalitionsvertrag aufgegriffen und auf welche...
12.10.2017
Vor zehn Jahren gründete Birgit Wolf das Zahnärztinnenforum Dentista e.V. Nun zieht sie sich aus der aktiven Arbeit zurück. Der zm erzählte sie, gegen welche Vorurteile der Verband damals kämpfen musste ("Emanzenkram") und wofür er heute einsteht (etwa eine Angestelltenkultur).
11.10.2017
Gute Nachrichten für Versicherte der AOK Hessen: Seit 1. Oktober 2017 können Eltern schon mit Babys und Kleinkindern in der Zahnarztpraxis vorbeischauen; die Kosten für die Untersuchungen übernimmt Hessens größte Krankenkasse, auch wenn die Kinder erst zwischen 6 und 30 Monate alt sind. Möglich ist...
02.10.2017
Die Mundgesundheit von Kindern und auch jüngeren Erwachsenen hat sich in Ost- und Westdeutschland in den vergangenen 25 Jahren kontinuierlich verbessert und angeglichen. Auf dieses Ergebnis der Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ) weisen...
28.09.2017
Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin hat ihr 9. Rundschreiben veröffentlicht.
27.09.2017
Die Behandlung von Kindern und Senioren stand beim diesjährigen Saarländischen Zahnärztetag im Fokus. Zwei Patientengruppen, die besonders viel Zuwendung durch das Praxisteam benötigen.
26.09.2017
Was auf Bundesebene gerade erst beginnt, konnte in NRW schon für 'erfolgreich abgeschlossen' erklärt werden: der Koalitionsvertrag steht. Darin erstmals enthalten: das deutliche Bekenntnis zu den Freien Berufen.
25.09.2017
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 21. September 2017 in der Rechtssache C-125/26 unterstrichen, dass der Schutz der Gesundheit und des menschlichen Lebens höchsten Rang im EU-Recht haben. Gleichzeitig stellte das Gericht klar, dass es alleine Sache der Mitgliedstaaten ist,...
21.09.2017
Die Freie Ärzteschaft kritisiert den neuen Honorarbeschluss für die Kassenärzte als verheerendes Signal für die ambulante Medizin in Deutschland. „Die festgelegte Honorarsteigerung von 1,18 Prozent für das Jahr 2018 bildet weder die Kostensteigerungen in den Arztpraxen ab, noch wird sie dem stetig...
21.09.2017
Die Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) hat ergeben, dass sich die Wartezeiten auf Arzttermine bei gesetzlich oder privat Krankenversicherten angeglichen haben. Allerdings gehören Wartezeiten bei dem Haus- und Fachärzten zum Alltag, egal ob die Personen gesetzlich oder...
21.09.2017
Dr. Wieland Schinnenburg aus Hamburg ist Zahnarzt, Rechtsanwalt (Fachanwalt für Medizinrecht) und FDP-Mitglied. Jetzt kandidiert der 58-Jährige, der seit 1998 als Autor Fachbeiträge für die DZW schreibt, für den Bundestag. Der Vater von drei Kindern, der in Deutschland und den USA studierte, ist...
20.09.2017
Die Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZVWL) und die Zahnärztekammer (ZÄKWL) in Westfalen-Lippe lehnen die sogenannte Bürgerversicherung entschieden ab. Zwar werden bezogen auf die Gesundheitsversorgung wenig konkrete Aussagen in den Wahlprogrammen der Parteien getroffen, im Zuge der Bundestagswahl...
19.09.2017
Welche neuen Trends gibt es in der Implantologie? Wie können periimplantäre Erkrankungen verlässlich diagnostiziert und therapiert werden? Wie bringe ich Parodontitispatienten dazu, HKK-Hotel Wernigerodebesser mitzuarbeiten? Über diese Fragen und weitere informierten sich 494 Zahnärztinnen und...
19.09.2017
Die Behandlung von Kindern und Senioren stand beim diesjährigen Saarländischen Zahnärztetag im Fokus. Zwei Patientengruppen, die besonders viel Zuwendung durch das Praxisteam benötigen.
18.09.2017
Die EU stellt immer häufiger gesundheits- und binnenmarktpolitische Weichen, die unmittelbaren Einfluss auf die zahnmedizinische Berufsausübung und Versorgung in Deutschland haben. Nationale Berufszugangs- und Berufsausübungsregelungen werden dabei als Wachstumshemmnisse und regulatorische Hürden...
18.09.2017
Die neue zahnärztliche Approbationsordnung (ZApprO) soll am 22. September ihre letzte Hürde passieren – die Abstimmung im Bundesrat. Ob die Bundesländer zustimmen, scheint vor allem eine Frage der Finanzierung zu sein. Jedenfalls hat die BZÄK den Landesvertretungen noch einmal ins Gewissen geredet.
18.09.2017
Zahnärztinnen und Zahnärzte, die nicht aus einem Mitgliedsland der Europäischen Union stammen, benötigen zur Aus-übung ihres Berufes in Deutschland eine besondere Anerkennung ihrer Aus-bildung. In Hessen ist hierfür das Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen (HLPUG) zuständig. Das...
Filter: