Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Zahnmedizinx
15.12.2017
In einer jetzt veröffentlichten Metastudie untersuchten Wissenschaftler des Uniklinikums Jena die Wirksamkeit verschiedener nicht-medikamentöser Interventionen gegen psychische Belastung und Angst bei Zahnbehandlungen. In der Auswertung von insgesamt 29 Studien kamen sie zu dem Ergebnis, dass...
14.12.2017
Der Umsatz der gewerblichen zahntechnischen Meisterlabore in Deutschland hat sich im dritten Quartal des Jahres gegenüber dem Vorquartal um 8,3 Prozent verringert. Auch unter der Berücksichtigung, dass das dritte Quartal wegen der Ferien- und Urlaubszeiten regelmäßig rückläufig ist, ist diese...
14.12.2017
Die digitale Volumentomografie (DVT) wird gern als kommender Standard in der dentalen Röntgendiagnostik positioniert. Viele Praxisinhaber fragen sich, ob sie bei Neuanschaffungen von einem Panoramaschicht- auf ein 3-D- oder ein 2-D/3-D-Kombinationsgerät umsteigen sollen.
13.12.2017
In der Regel stellen Kinder erste Fragen zum Thema „Zähne“ bereits im Kindergartenalter: „Woraus sind Zähne gemacht?“, „Wieso können Zähne krank werden?“ und „Wie bleiben meine Zähne gesund?“ Kindern darauf verständliche Antworten zu geben und sie gleichzeitig zur Mundhygiene zu motivieren, ist für...
12.12.2017
Das Hamburger Projekt „Förderung der Mundgesundheitskompetenz und Mundgesundheit von Menschen mit Migrationshintergrund", kurz „MuMi“, wird jetzt vom Innovationsausschuss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) mit 744.000 Euro gefördert. Worum es geht, sagt Projektleiterin Dr. Ghazal Aarabi.
12.12.2017
US-Forscher vom New Yorker Langone Health's Perlmutter Cancer Center berichten, dass mindestens drei Bakterienarten, die im Falle einer Parodontitis vermehrt in der Mundflora zu finden sind, das Risiko für Speiseröhrenkrebs erhöhen oder senken können.
12.12.2017
11.12.2017
Gebrannte Mandeln, Stollen, Glühwein – jedes Jahr aufs Neue locken kulinarische Genüsse zur Weihnachtszeit. Aber nicht nur der Zuckerkonsum hat Einfluss auf das Kariesrisiko. Eine entscheidende Rolle spielt die „Clearance-Zeit“, also die Zeit, in der Reste von Nahrungsmitteln im Mund verbleiben. Bei...
11.12.2017
Milchzähne gegen Münzen – das war schon früher so. Wie eine aktuelle Umfrage offenbart, ist die Zahnfee zwar sehr viel großzügiger als damals, aber nicht immer zuverlässig.
11.12.2017
Was heißt MIH? Wie häufig kommt das Krankheitsbild vor? Was ist die Ursache für das klinische Problem? Wie erkennt man MIH? Und schließlich: Was muss man während der MIH-Therapie beachten? – Mithilfe dieser fünf Fragen strukturierte OÄ Dr. Maria Giraki vom Zentrum der Zahn-, Mund- und...
08.12.2017
Ein 70-jähriger Patient stellt sich wegen einer nicht richtig sitzenden Oberkieferprothese in der Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Essen vor. Dort werden Raumforderungen im Gaumen- und Halsbereich entdeckt. Die Anamnese zeigt eine typische B-Symptomatik.
08.12.2017
Der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) hat seine neuen Büroräume im Haus des Handwerks in der Berliner Mohrenstraße bezogen. Mit diesem Umzug stärkt der VDZI die berufspolitische Interessenvertretung der Zahntechniker in der Mitte Berlins. Insbesondere die Nähe zum Zentralverband des...
07.12.2017
Kanadische Forscher beschrieben kürzlich einen Zusammenhang zwischen der Fluoridaufnahme von schwangeren Frauen und der Intelligenz ihrer Kinder: Eine höhere Fluorid-Exposition in der Schwangerschaft führte demnach später zu einem schwachen IQ bei den Kindern. Diese mit vielen Mängeln behaftete...
07.12.2017
Nehmen Darmzellen Titandioxid-Partikel auf, führt dies bei Mäusen mit Darmerkrankung zu mehr Entzündungen und Schädigungen der Darmschleimhaut. Forscher der Universität Zürich empfehlen Patienten mit Darmentzündungen daher, auf Nahrungsmittel zu verzichten, die Titandioxid enthalten.
07.12.2017
Die Gesundheitsberichterstattung des Brandenburger Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus dem Jahr 2016 zur Zahngesundheit bei Null- bis Zwölfjährigen hat ergeben, dass im Landkreis Elbe-Elster von 498 untersuchten Dreijährigen nur 76,3 Prozent kariesfrei waren. Der...
06.12.2017
Die Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie e. V. (DGZI) veranstaltet am 28. und 29. September 2018 in Düsseldorf ihren 1. Zukunftskongress für zahnärztliche Implantologie. Sowohl inhaltlich als auch in Bezug auf den Ablauf und die Kongressstruktur wird Neuland beschritten. Die...
06.12.2017
Der erste Praktikerpreis der DGPZM wurde anlässlich der 3. Gemeinschaftstagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung am 25. November 2017 in Berlin verliehen. Ausgezeichnet wurde eine Jenaer Praxis für die Etablierung einer Kleinkindsprechstunde zur Prävention im Säuglingsalter. Stolze...
05.12.2017
Tägliches Zähneputzen kann das Risiko für die Entstehung von Kehlkopfkrebs um mehr als ein Fünftel reduzieren. Das haben Forscher der der New York University jetzt herausgefunden. Die Ergebnisse der durchgeführten Untersuchung unterstreichen die Bedeutung einer guten Mundhygiene.
05.12.2017
Die dreitägige zahnärztliche Fortbildungsveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Implantologie in Düsseldorf wurde von ca. 1.000 Teilnehmern besucht und bildete traditionell den Schlusspunkt der dentalen Großveranstaltungen in diesem Jahr. Der 31. DGI-Kongress befasste sich mit dem...
05.12.2017
Der Vorstand des Bundesverbandes der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) ist bei der diesjährigen Mitgliederversammlung in München fast vollständig wieder angetreten und wiedergewählt worden.
Filter: