Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Patientenkommunikationx
19.02.2018
Die Zeitschrift „Finanztest“ hat jetzt ermittelt, welche gesetzlichen Krankenkassen welche Zuschüsse zur Professionellen Zahnreinigung (PZR) zahlen. 42 der 74 getesteten Krankenkassen zahlen diesen Zuschuss, der sich meistens zwischen 35 und 60 Euro bewegt. Das hat die Zeitschrift in ihrer...
16.02.2018
36 Prozent denken, dass Antibiotika gegen Viren helfen; 25 Prozent glauben, es gäbe die Praxisgebühr noch und 5 Prozent meinen, dass eine Angina durch Sex übertragen wird: Gesundheitskompetenz? Eine neue Studie zeigt: Viele Jugendliche haben keine Ahnung!
15.02.2018
Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat seinen Entwurf für das Konzept eines nationalen Gesundheitsportals veröffentlicht. Den Auftrag hatte es vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) erhalten. Das Portal soll das Potenzial haben, für die Bürgerinnen und...
15.02.2018
„Der mit Abstand wichtigste Inhaltsstoff in Zahnpasta ist das Fluorid. Es hilft dabei, Mineralstoffe in den Zahnschmelz einzulagern und härtet die Zahnoberflächen“, erklärt Prof. Dr. Stefan Zimmer, Leiter der Abteilung für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke....
14.02.2018
Angehende Ärzte begegnen ihren Patienten mit mehr Empathie und emotionaler Intelligenz, wenn sie sich für die schönen Künste begeistern - und sie sind weniger anfällig für Burn-out, wie eine neue US-Studie zeigt.
13.02.2018
„Du bist viel unempfindlicher gegen Schmerzen als andere!“ Wer das versichert bekommt, hält Schmerzen danach besser aus. Wie stark sich Erwartungen auswirken können, wurde am Institut für Psychologie der Universität Würzburg erforscht.
09.02.2018
Es pocht, es zieht, es sticht. Gegen Zahnschmerzen ist wahrlich kein Kraut gewachsen und oft hilft nur der Gang zum Fachmann, dem Zahnarzt. Seit vielen Jahren wird am 9. Februar, so qualvoll er auch klingt, der „Tag der Zahnschmerzen“ zelebriert.
05.02.2018
Vor allem junge Mediziner wünschen sich mehr digitale Anwendungen wie die Video-Sprechstunde und Gesundheits-Apps. Das zeigt der neue DAK-Digitalisierungsreport 2018.
02.02.2018
Im Schwimmbad an den Beckenrand geprallt, auf dem Schulhof beim Fangenspielen zusammengestoßen, die Fahrradtour im Straßengraben beendet ... Und schon ist es passiert: Hingefallen, Lippe aufgeplatzt, ein Zahn ist abgebrochen oder ausgeschlagen.
02.02.2018
Trotz der in der Öffentlichkeit immer wieder aufkommenden Kinderschutzproblematik in Fällen von Kindesmisshandlung und Vernachlässigung gibt es kein ausreichendes Angebot an Fortbildungen zu diesem Thema innerhalb der Zahnmedizin. Werden die Ergebnisse von Studien in anderen Ländern analysiert, kann...
30.01.2018
Ärzte sollten Patienten ermuntern, sich selbst im Internet zu informieren. Sie sollten außerdem gute Infoquellen kennen und empfehlen, meinen Forscher der Bertelsmann Stiftung mit Verweis auf ihre neue Studie.
26.01.2018
Der zahnärztliche Beratungsdienst ist seit 20 Jahren ein kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Zähne und Zahnarzt. Seitdem informiert die eigens eingerichtete Beratungsstelle zu zahnmedizinischen Themen. Patienten können aber auch Fragen stellen, zum Beispiel wenn Unklarheiten zu...
19.01.2018
Das Thema Fluorid ist zurzeit auch im übertragenen Sinn "in aller Munde". Bereits im November 2017 hat sich Dr. medic-stom/RU Martin F.H.K. Klehmet (Bremen) Gedanken über die Ergebnisse der ELEMENT-Studie gemacht.
17.01.2018
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND) weist darauf hin, dass das Zahnfleischpflege-Gel Parodont schädliches Polyethylen enthält - als einziges Zahnpflegeprodukt im Dentalmarkt.
17.01.2018
Dr. Kurt Wolff GmbH &Co. KG hat eine neue Zahnpasta auf den Markt gebracht, die angeblich einen umfassenden Karies-Schutz verspricht - ohne Fluorid. Mit Verweis auf diffuse Vergiftungstheorien bedient die Bielefelder Firma beim Verkauf gezielt die Ängste der Verbraucher.
09.01.2018
Die Zahnärztliche Patientenberatung der Kassenzahnärztlichen Vereinigungen (KZVen) und (Landes-) Zahnärztekammern berät bereits seit vielen Jahren Patientinnen und Patienten zu allen Fragen rund um die Mundgesundheit und die zahnärztliche Versorgung – kompetent, transparent, kostenfrei. Jetzt wurde...
09.01.2018
In einer kürzlich veröffentlichten Metastudie zur Wirksamkeit verschiedener nicht-medikamentöser Interventionen gegen psychische Belastung und Angst bei Zahnbehandlungen kamen Wissenschaftler des Uniklinikums Jena zu dem Ergebnis, dass ausführliche Information, Musik, Entspannung und Ablenkung gegen...
03.01.2018
„Nettes, kompetentes Team“, „keine Parkmöglichkeiten, dafür lange Wartezeiten“, „wenig Aufklärung“: Irgendwie kribbelt‘s einen ja in den Fingern. Aber soll man als Zahnarzt auf Bewertungen reagieren? Und wenn ja: wie?
27.12.2017
„Fluorid macht Babys im Mutterleib dümmer“ funkte der Mitteldeutsche Rundfunk im Frühstücksprogramm (MDR-Aktuell, 19.10.2017, 09:20 Uhr). Zwar sagt der Endokrinologe Prof. em. Dr. Helmut Schatz im Interview, das Studienergebnis sei kein Grund zur Panik. Er meint: „Die Konzentration an Fluoriden, die...
21.12.2017
Das Team „Kostenfalle-Zahn“ der Verbraucherzentralen nahm die Informationen zu Schlichtungsstellen auf den Webseiten der Landeszahnärztekammern unter die Lupe. Dabei erhielten sie ein sehr ambivalentes Bild im Kammer-Vergleich. Wenige informieren sehr ausführlich, andere sind kostenfrei und wiederum...
Filter: