Zum Inhalt springen

Allogene Knochenplatten – Schalentechnik 2.0?

Ziel des Webinars ist es, anhand zahlreicher klinischer Bilder & Videos die Erfolgsfaktoren der sicheren Anwendung allogener Knochenplatten in der Schalentechnik step by step darzustellen.

Die Weiterentwicklung der Implantologie hat das Ziel implantologischer Behandlungen dahingehend verändert, dass Implantate entsprechend eines prothetischen Behandlungskonzeptes an die ideale Position inseriert werden sollten. Dies führt dazu, dass ein Großteil der Behandlungen eine knochenaugmentative Maßnahme erfordert. Hierbei steht dem Implantologen ein breites Spektrum an Möglichkeiten & Materialien zur Verfügung. Dabei gilt es, die verschiedenen Methoden richtig anzuwenden und die Morbidität für den Patienten gering zu halten. Gesteuerte Geweberegeneration, autologe Knochentransplantation oder allogene Knochenblöcke – welches sind die Indikationen? Ist der autologe Knochen als Gold-Standard unersetzbar oder stehen uns mittlerweile gleichwertige Methoden zur Verfügung? Was leisten allogene Knochenersatzmaterialien und wie sicher ist deren Anwendung?

Referenten
Startdatum
05.06.2020 - 17:00 Uhr
Enddatum
05.06.2020 - 18:00 Uhr
Veranstalter