Zum Inhalt springen

Bruxismus, CMD und Restauration in 8 Modulen

Präsentations-Themen in 8 Modulen: Bruxismus vs. CMD / Bruxismus und Zahnverschleiß / initiale Funktionsdiagnostik / erweiterte Funktionsdiagnostik / Instrumentelle Funktionsdiagnostik / Okklusionsschienen / Funktionstherapie / Restaurative Therapie

8 Fortbildungspunkte nach BZÄK/DGZMK Richtlinien

Seminargebühren:
Auswahl Preis
Zahnärztinnen/Zahnärzte €259
Team (2 Personen) €328
Assistentinnen/Assistenten (nur Ausbildungsassistenten/Innen) €198
Angestellte ZÄ/ZA (gilt nicht für Geschäftsführer von MVZs und GmbHs) €198
Universitäts-Mitarbeitende €129
Studierende (nur bei nicht abgeschlossener Approbation) €49

Seminarpreis inkl. aller Module und Prüfungsfragen mit Zertifikat.

Programm/Ablauf
Präsentations-Themen in 8 Modulen

Bruxismus vs. CMD

Was ist was (Definitionen)

Abgrenzung

Anatomische Grundlagen

Entstehung (Ätiologie und Pathogenese)

Schmerzformen und Schmerzmodulation

Prinzip der Diagnostik

Diagnoseschemata

Behandlungsbeispiele

Bruxismus und Zahnverschleiß

Bruxismus-Screening-Index (BSI)

Zahnverschleiß-Screening

Zahnverschleiß-Status

Zahnverschleiß-Diagnose

Bruxismus-Therapieoptionen

Zahnverschleiß-Therapieoptionen

initiale Funktionsdiagnostik

CMD-Screening

Klinische Funktionsanalyse

Diagnosestellung

Entscheidung über weitere Diagnostik

erweiterte Funktionsdiagnostik

Manuelle Strukturanalyse

Test auf orthopädische Co-Faktoren

Tests auf psychische Co-Faktoren

Diagnosestellung

weiteres Vorgehen

Instrumentelle Funktionsdiagnostik

Gesichtsbogen

Artikulatoren

Registrate in habitueller Okklusion

Zentrikregistrate

Condylenpositionsanalyse

Conylenpositionsvariation

Bewegungsaufzeichnung zur Artikulatorprogrammierung

Conylenbewegungsverlaufsanalyse

Indikationen für MRT

Verfeinerung der Diagnose

Behandlungsziele und -strategien

Okklusionsschienen

Prinzip

Aufbissbehelfe

Äquilibrierungsschienen

Repositionsschienen

Simulationsschienen

Tragedauer

Kontrolle / Anpassung von Okklusionsschienen

Funktionstherapie

Welche Schiene wann?

Physiotherapie

Psychotherapie

Orthopädie

Behandlungssteuerung

Behandlung verschiedener Funktionsstörungen

Restaurative Therapie

Behandlungsalternativen

Indikationen für KFO

Einschleiftherapie

Dauertherapie mit Okklusionsschienen

Stabilisierung der Kieferposition mit semipermanenten oder permantenten Repositions-Onlays

Stabilisierung der Kieferposition mit Langzeitprovisorischen Kronen

Stabilisierung der Kieferposition mit Okklusionsonlays, Teilkronen und Kronen

Recall

Startdatum
20.02.2021 - 10:00 Uhr
Enddatum
31.12.2021 - 18:00 Uhr
Ort

Online / Webinar

Preis
49,00 EUR für Studierende, weitere Berufsgruppen siehe Event-Details