Zum Inhalt springen

Der "schwierige" Patient

Bereits an normalen Arbeitstagen herrscht in vielen Arztpraxen ein hohes Arbeitsaufkommen. Es mehren sich Situationen, in denen es gilt „schwierige“ oder „problematische“ Patienten zu beruhigen, um die Situation nicht eskalieren zu lassen.
Bild: Pixabay / stevepb

Lernen Sie in diesem Kurs auch in schwierigen Situationen souverän zu bleiben und einen kühlen Kopf zu bewahren. Davon profitieren nicht nur Sie, sondern auch Ihre Patienten!

Lernziele:

  • Sie (er)kennen verschiedene Typen von schwierigen Patienten.
  • Sie (er)kennen unterschiedliche Situationen, in denen das Arbeiten mit Patienten besonders schwierig ist (z.B. am Telefon oder per E-Mail).
  • Sie können verschiedene Strategien im Umgang mit schwierigen Patienten und in schwierigen Situationen anwenden.
  • Sie können schwierige Situationen für sich reflektiern und gemeinsam im Team verarbeiten und für Ihre Praxis einen positiven Nutzen daraus ziehen.
Programm/Ablauf

Kursinhalte:

  • Einführung
  • Typen von schwierigen Patienten erkennen
  • Schwierige Situationen erkennen
  • Persönliche Herausforderungen im Umgang mit ("schwierigen") Patienten und Beschwerden
  • Persönliche Bewältigungsstrategien
  • Dokumentation und kollegiale Refelxion
  • Übungen und Fallbesprechungen
Startdatum
22.06.2022
Enddatum
22.06.2022
Preis
125,00 EUR
Preisoptionen

Mitglieder des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. erhalten einen Rabatt in Höhe von 25,00 €, Mitgliedschaft bitte bei der Onlineanmeldung angeben.