Zum Inhalt springen

Erfahrung vs. neue Technologien zur Optimierung der ästhetischen Zone

Die Implantatinsertion im anterioren Oberkiefer ist einer der anspruchsvollsten chirurgischen Eingriffe in Bezug auf das ästhetische Ergebnis und damit die Patientenzufriedenheit. Bislang waren die chirurgischen Protokolle ausschließlich bedienerabhängig und erforderten eine lange Lernkurve und Erfahrung. Computergestützte Methoden können erhebliche Vorteile bei der Planung und Durchführung der Implantatbehandlung bieten. Darüber hinaus können neue Technologien wie digitale Bohrschablonen oder die digitale Abformung dem Kliniker helfen, implantatbasierte Versorgungen erfolgreich durchzuführen.

In diesem Webinar wird hervorgehoben, wie wichtig es ist, eine gute klinische Erfahrung zu haben, bevor man die digitalen Lösungen einsetzt, mit der dringenden Empfehlung, moderne Technologien zu verwenden, um Zeit zu sparen und die Genauigkeit der Verfahren zu erhöhen.

Referenten
Startdatum
13.09.2021 - 19:00 Uhr
Enddatum
13.09.2021 - 20:00 Uhr
Veranstalter