Zum Inhalt springen

IWW Institut

Das IWW Institut ist der Wissenskurator für die berufliche Praxis. Als einer der führenden Fachinformationsanbieter für Steuern, Recht und Wirtschaft erreicht es jeden Monat über 150.000 Leser mit gedruckten Informationsdiensten und erzielt über 2 Mio. Seitenaufrufe online. Jährlich wiederkehrende Kongresse, Fachtagungen und Lehrgänge sowie ein breites Online-Seminarprogramm runden das Angebot ab. Als selbstständig operierendes Unternehmen gehört das IWW Institut zu Vogel Business Media, einem führenden deutschen Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feierte 2016 seinen 125. Geburtstag.

Informieren Sie sich über die Informationsdienste des IWW Instituts für Zahnarztpraxen unter https://www.iww.de/gesundheitsberufe. Dents-Mitglieder können kostenlose Probehefte anfordern und erhalten auf jedes Abonnement 25 Prozent Rabatt. Wenden Sie sich bitte an den IWW Kundenservice unter den nebenstehend angegebenen Kontaktdaten.

Kontaktdaten:

IWW Institut

Kundenservice
Franz-Horn-Straße 2
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon: +49 931 4170-472
Fax: +49 931 4170-463
kontakt@iww.de

News

21.08.2019
Feinstaub begegnet uns nicht nur auf der Straße, sondern auch in Innenräumen. In der Zahnarztpraxis kann Nanopartikelstaub aus abgeschliffenen Dentalwerkstoffen eine Gefahrenquelle darstellen. Hier besonders betroffen ist das Praxispersonal am Stuhl. Wie man sich davor schützen kann, erläutert der...
26.07.2019
Es klingt verlockend und könnte vieles vereinfachen: der Terminplan für das Zahnarztteam, eine noch vor Sprechstundenbeginn eingereichte Krankmeldung per Kurznachricht oder auch die schnelle Kontaktaufnahme mit einem Patienten. Doch Daten und kurze Mitteilungen schnell per WhatsApp zu übermitteln,...
07.05.2019
Komplikationen können bei jeder Zahnbehandlung auftreten. Nicht selten kommt es etwa zum der Abbruch eines Behandlungsinstruments aufgrund eventueller Überbeanspruchung, Materialfehlern oder Materialermüdung. Meist sieht der Patient den Zahnarzt in der Verantwortung. Ob dies unter allem...
02.05.2019
Du bist davon überzeugt, deine Praxis-IT ist sicher? Dann geht es dir wie den meisten Ärzten und Zahnärzten - leider ist das aber häufig nicht der Fall. Schwache Passwörter, ungeprüfte Zugangsberechtigungen und veraltete Software sind die häufigsten Gefahrenstellen für die Sicherheit von...
03.04.2019
Zahnärzte leben betriebswirtschaftlich streng genommen immer in der Vergangenheit: Selbst, wenn im Januar 2019 bereits vom Steuerberater die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) von Dezember 2018 vorliegt, spiegelt diese Auswertung eigentlich nicht den aktuellen wirtschaftlichen Stand der Praxis...
28.03.2019
Im Unterschied z. B. zur Vestibulum- oder Mundbodenplastik nach der Nr. 3240 GOZ enthält die Nr. 4120 (275 Punkte) keine vollständige Lappenplastik. Die Leistungsbeschreibung der Nr. 4120 umfasst vielmehr lediglich das Verlegen eines gestielten, bereits vorhandenen Schleimhautlappens. Nun findet...
21.03.2019
Nicht selten bringt eine Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) weitere Begleiterscheinungen wie eine erhöhte Empfindlichkeit mit sich. Das belegen Forschungsergebnisse aus Brasilien
06.03.2019
Vor 20 Jahren wurden jährlich etwa 380.000 Zahnimplantate gesetzt, mitlerweile sind es 1,3 Millionen. Dieser Anstieg zeigt: Immer mehr Patienten wollen die Einschränkungen konventioneller Prothesen nicht in Kauf nehmen und weiterhin geliebte Speisen wie Spareribs, karamellisierte Schokoriegel oder...
05.03.2019
(Zahn-)Ärzte können seit Anfang 2019 Krankenfahrten für bestimmte Personengruppen mit erheblichen gesundheitlichen oder sonstigen Einschränkungen nach § 60 Abs. 1 S. 5 Sozialgesetzbuch (SGB) V verordnen, ohne dass dafür eine Genehmigung durch die Krankenkasse erforderlich ist. Das ärztliche...
04.03.2019
Ergebnisse der Befragung der Europa-Universität Flensburg 2018 Ziel der Untersuchung der Europa-Universität Flensburg im Jahr 2018 war es, Bedingungen für Veränderungsbereitschaft über die verschiedenen Organisationsebenen in Zahnarztpraxen zu finden. Die Umfrage war im Zeitraum von Juni bis...

Angebote

Keine Einträge verfügbar.