Zum Inhalt springen

Prävention und Parodontologie - So funktioniert's! | Leipzig

Die Teilnehmer erwartet eine spannende Kombination aus Theorie und Praxis. PD Dr. Dirk Ziebolz wird sich mit den neuen Leitlinien in der Parodontologie und der neuen Klassifikation der Parodontalerkrankungen auseinander setzen und die Wissenschaft in die Praxis transportieren. Interessante Einblicke und Diskussionen, die am Abend beim gemütlichen „Get-together“ fortgesetzt werden können, sind vorprogrammiert.

Heute ist es möglich, parodontale Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und früh zu therapieren – die Erfolge wurden von der Mundgesundheitsstudie V im letzten Jahr aufgezeigt. Die Prävalenz für Karies und Parodontitis ist in fast allen Bevölkerungsgruppen rückläufig – Prävention funktioniert also. Jedoch, bei aller Euphorie, es gibt in allen Altersgruppen noch viel zu tun!

Wie verändert sich die Parodontologie auf Grund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse? Die Entwicklung ist rasant – in der Zahnarztpraxis heißt es für das ganze Team „am Ball“ bleiben und sich den Herausforderungen stellen. Im Oktober 2017 fand im Kloster Seeon eine von der DGParo initiierte Leitlinienkonferenz statt, bei der vier S3-Leitlinien erarbeitet wurden. Außerdem wurden im November 2017 auf einem Workshop der European Federation of Periodontology die PA-Klassifikationen neu ausgearbeitet – es gibt also viel Neues!

Diese Neuigkeiten fasst PD Dr. Dirk Ziebolz, MSc., Oberarzt der Abteilung Interdisziplinäre Zahnerhaltung und Versorgungsforschung der Universität Leipzig, praxisnah zusammen. Aber auch die Themen Hygiene und Betriebswirtschaft dürfen nicht fehlen – es wird also ein spannender Nachmittag, der sich für das ganze Praxisteam lohnt!


Diese Fortbildungsveranstaltung wird gemäß BZÄK, DGZMK und APW mit 6 CME-Punkten bewertet.

Programm/Ablauf

Schwerpunktthemen

  • Prophylaxe: Profitcenter & Erfolgsfaktor!
  • Prävention und Parodontologie 2018 –
    neue wissenschaftliche Grundlagen für die Praxis
  • ParoStatus.de – Das Konzept
  • Die Anforderungen an die Aufbereitung der Medizinprodukte im Prophylaxebereich
  • Perfektes Biofilmmanagement
  • Parodontologie 2018 – Neue aktuelle wissenschaftliche Grundlagen für die Praxis
  • Get-together - Erfahrungsaustausch mit Industriepartnern und Kollegen
Startdatum
14.03.2018 - 12:30 Uhr
Enddatum
14.03.2018 - 18:30 Uhr
Ort

Leipzig

Preis
59,00 EUR für DGHD-Mitglieder