Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Zahnerhaltx
17.02.2021
Die Wurzelkanalbehandlung, das Fachgebiet wird in der Fachsprache Endodontie genannt, macht es möglich, auch einen bis in die Wurzel entzündeten Zahn zu retten. Die Behandlung des Wurzelkanals läuft in mehreren Schritten ab.
13.01.2021
Tagungsbericht zur 4. DGZ-Gemeinschaftstagung | Die Kurzvortragspräsentationen der 4. Gemeinschaftstagung der DGZ und der DGET mit der DGPZM und der DGR²Z fanden vom 26. bis 28. November 2020 pandemiebedingt als reines Online-Format statt. Der DGZ-Verbund stellte dabei medizintechnische...
19.11.2020
Die in Dresden geplante 4. Gemeinschaftstagung der DGZ und der DGET mit der DGPZM und der DGR²Z kann aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht in Präsenz stattfinden. Teile des wissenschaftlichen Programms werden in virtuellen Kurzvortragsblocks angeboten oder in die Online-Vortragsreihen der DGZ und der...
08.09.2020
Der neue biokeramische Wurzelkanalsealer CeraSeal ist wenig technik-sensitiv und bietet aufwendigen Obturationsmethoden die Stirn. Er stellt die Dimensionsstabilität der Wurzelkanalfüllung sicher, führt also zu einer sehr guten Versiegelung zwischen Dentin und Guttapercha und verhindert damit die...
18.08.2020
In Zeiten ausgefallener Fortbildungsveranstaltungen und Kongresse hat die DGZ eine Online-Vortragsreihe zur Fortbildung ihrer Mitglieder ins Leben gerufen. Die am 28. Mai dieses Jahrs gestarteten Online-Vorträge informieren die DGZ-Mitglieder exklusiv zu praktischen Themen der Zahnerhaltung und...
11.08.2020
Mit der Umbenennung nimmt die Fachgesellschaft ihre gesellschaftspolitische Verant- wortung wahr und reagiert konsequent auf die Ergebnisse des Forschungsprojekts „Zahnmedizin und Zahnärzte im Nationalsozialismus“. Im Rahmen der Studie wurde be- kannt, dass neben vielen anderen Zahnmedizinern auch...
11.08.2020
BIH Digital Health Accelerator begleitet Ausgründung des Start-ups dentalXrai | Zahnmediziner*innen der Charité – Universitätsmedizin Berlin entwickelten gemeinsam mit Datenwissenschaftlern*innen und Programmierern*innen die Software dentalXrai Pro, die Zahnärzt*innen die KI-gestützte Analyse von...
24.02.2020
Rund 1.300 Teilnehmer auf dem 34. Berliner Zahnärztetag am 21. und 22. Februar 2020 | Mit rund 1.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfreute sich der 34. Berliner Zahnärztetag am 21. und 22. Februar 2020 im Estrel Convention Center, Berlin-Neukölln, wieder großem Zuspruch. Dieses Jahr stand unter...
19.02.2020
Du bist frisch approbierte/r Zahnarzt oder Zahnärztin, absolvierst deine Assistenzzeit oder studierst Zahnmedizin im 10./11. Semester? Dann ist dieser kostenlose Berufsstarter-Workshop Endodontie und Digitale Abformung für dich.
10.09.2019
Fachkräftemangel auch im Bereich der zahnmedizinischen Versorgung | Der Zahnärztetag der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern zeigte neue Ansätze in der Kariesdiagnostik und Kariestherapie. Karies ist nach wie vor die häufigste zahnmedizinische Erkrankung und betrifft bei Erwachsenen und Senioren...
12.08.2019
Stammzellen sind der Schlüssel bei der Entstehung von Gewebe. Sie entwickeln sich zu spezialisierten Zelltypen im ganzen Körper - bis hin zu den Zähnen. Ein internationales Forscherteam, in dem auch Wissenschaftler des Biotechnologischen Zentrums der TU Dresden (BIOTEC) mitgewirkt haben, hat einen...
07.08.2019
Die Mittel aus den Förderfonds des DGR²Z-Kulzer-Start und des DGR²Z-GC-Grant wurden am 13. Juni 2019 anlässlich des 4. DGZ-Tages der Wissenschaft/Universitäten in Berlin feierlich vergeben. Mit insgesamt 31.000 Euro werden vier vielversprechende Forschungsvorhaben aus der restaurativen und...
25.06.2019
Erneut sind mehrere Ärzte und Ärztinnen des Universitätsklinikums Halle (Saale) sind in der Ärzteliste 2019 des Nachrichtenmagazins „Focus“ als "beste Mediziner Deutschlands" aufgeführt. Darunter ist auch der stellvertretende Direktor der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und...
03.05.2019
In vielen Bereichen der (Zahn-)Medizin stellt die Eradikation von Biofilmen weiterhin eine große Herausforderung dar. Nun gibt es einen neuen wissenschaftlichen Ansatz, bei dem die Biofilme in Wurzelkanälen menschlicher Zähne mithilfe von Mikrorobotern zerstört werden.
29.04.2019
In Deutschland werden jährlich etwa 7,5 Millionen Wurzelkanalbehandlungen durchgeführt. Für Patienten ist das eine sehr aufwendige zahnärztliche Behandlung. Dabei wird zunächst der Zahnnerv entfernt. Dann werden die Wurzelkanäle mit rotierenden Instrumenten erweitert. Durch wiederholtes Spülen wird...
11.03.2019
Die FDI World Dental Federation (FDI) hat heute ihr erstes Whitepaper zur endodontischen Behandlung veröffentlicht, das Zahnärzten, nationalen Zahnärztekammern und -verbänden und weiteren Akteuren im Bereich der Zahngesundheit als wichtige Ressource dienen kann.
15.02.2019
Brustkrebs aufgrund einer Wurzelkanalbehandlung? Krebs wegen einer Weisheitszahnextraktion? Der US-Dokumentationsfilm "Root Cause" strotzt vor solchem hanebüchenen Unsinn. Patienten sind trotzdem verunsichert. Die großen US-amerikanischen Zahnärzteverbände warnen vor Panikmache.
25.01.2019
Die Zahnregeneration ist insbesondere in der Endodontie seit Längerem von großem Interesse. Eine aktuelle Studie stellt eine Gelfüllung für die Wurzelkanalbehandlung vor, die mithilfe von Antibiotika vielversprechende Effekte zeigt.
21.01.2019
Warum die genauere Untersuchung der Frontzähne bei Routineuntersuchung von Kindern und Jugendlichen so entscheidend ist, zeigt der folgende Patientenfall. Bei einem neunjährigen Jungen wurde eher zufällig ein leichtes dentales Trauma detektiert. Die Diagnose und Therapie werden im verlinkten Artikel...
04.01.2019
Die Technisierung hat nicht nur in der Endodontie stetig zugenommen, auch die Patienten sind von immer mehr internen und externen elektronischen Geräten umgeben. Widersprüchliche Aussagen der Gerätehersteller verunsichern Patienten und Zahnärzte: Ist die Verwendung von Endometriegeräten bei...
Filter: