Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Alterszahnmedizinx
19.09.2019
Anlässlich des Weltseniorentags am 1. Oktober, auch internationaler Tag der älteren Menschen genannt, beantwortet Professor Dr. Stefan Zimmer, Sprecher der Informationsstelle für Kariesprophylaxe und Lehrstuhlinhaber für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke,...
17.09.2019
DGAZ und Hochschulvertreter trafen sich zum 3. Tag der Lehre | Wie wird das Fach Seniorenzahnmedizin eigentlich an den unterschiedlichen Hochschulstandorten vermittelt? Das ist die Kernfrage, der die Deutsche Gesellschaft für AltersZahnmedizin (DGAZ) im direkten Dialog mit den Universitäten...
12.09.2019
Der demographische Wandel verändert unsere Gesellschaft in eine „Gesellschaft des langen Lebens“. Dies schafft viele neue Möglichkeiten und Chancen, allerdings steigt daneben auch der Pflegebedarf. Alle Akteure im Gesundheits- und Sozialbereich sind deshalb gefordert, gute Bedingungen in der Pflege...
10.09.2019
"Was muss ich bei der Zahnpflege im Alter beachten?" - Diese Frage stellte Hannelore S. aus Bonn dem Sprecher der Informationsstelle für Kariesprophylaxe und Lehrstuhlinhaber für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke, Professor Dr. Stefan Zimmer.
05.09.2019
Der Weltverband der Zahnärzte FDI World Dental Federation hat heute auf dem ADA FDI World Dental Congress in San Francisco, USA, seine neuesten Informationen zur Behandlung und Betreuung von Patienten mit teilweisem Zahnverlust veröffentlicht.
19.08.2019
KZBV und GKV-SV stellen ersten gemeinsamen Evaluationsbericht vor | Kooperationen von Zahnärztinnen und Zahnärzten mit Pflegeeinrichtungen sind ein echtes Erfolgsmodell für die Verbesserung der Mundgesundheit von gesetzlich versicherten Patienten in Heimen. Das ist ein zentrales Ergebnis des ersten...
08.08.2019
Der rasante Alterungsprozess unserer Gesellschaft mit heute schon über 3,1 Millionen Pflegebedürftigen stellt auch die Zahnmedizin vor große Herausforderungen. Das gilt besonders für die zahnmedizinische Ausbildung, denn der Umgang mit betagten Menschen will gelernt sein. Was wird wie in der...
14.06.2019
Der Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnmedizin (DGAZ) findet am 15. Juni zusammen mit der Sonderfortbildung für Alterszahnmedizin der Zahnärztekammer Hamburg statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Prothetische Versorgung bei Gebrechlichen und Pflegebedürftigen“. Die...
29.04.2019
Nicht nur die Zahl kariöser Zähne bei Kindern ist seit Jahren rückläufig, auch der Anteil an Senioren, die ihre eigenen Zähne behalten, nimmt stetig zu. 2014 besaßen im Schnitt jüngere Senioren im Alter zwischen 65 und 74 Jahren noch 17 ihrer eigenen Zähne.
23.04.2019
Das Thema Alterszahnheilkunde steht infolge des demografischen Wandels zunehmend im Fokus der Zahnärzteschaft. Wie gut sich präventive Maßnahmen auch in Pflegeheimen integrieren lassen, haben nun Forscher evaluiert.
05.04.2019
In Nürnberg wurde am Mittwoch bei der ersten ordentlichen Mitgliederversammlung der Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB) ein ordentliches Präsidium und ein ordentlicher Vorstand gewählt. Die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) sieht in der Gründung einer Körperschaft des öffentlichen...
27.03.2019
Bei älteren, multimedikamentierten Patienten sind die Risiken und Wechselwirkungen der von Zahnärzten bevorzugt verordneten Analgetika und Antibiotika besonders zu beachten. Grundlage des verlinkten Beitrags sind die seit 2013 verfügbaren zahnärztlichen Verordnungsdaten aus dem jährlich...
15.03.2019
Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL) und die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) setzen sich für eine nachhaltige Verbesserung der zahnmedizinischen Versorgung von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Darum haben KZVWL, AOK NORDWEST, BKK-Landesverband NORDWEST, IKK classic,...
01.03.2019
Wie die Zahnpflege im Alter und bei Pflegebedürftigkeit klappt Die eigenen Zähne so lange wie möglich zu behalten – das wünschen sich wohl alle älteren Menschen. Gerade sie sind jedoch anfällig für Zahnerkrankungen. Deshalb ist im Alter eine gründliche Mundhygiene besonders wichtig. Die Bayerische...
26.02.2019
Senioren besitzen durch langjährige professionelle und häusliche Prophylaxemaßnahmen auch im hohen Alter noch ihre eigenen Zähne. Zahnlos muss heutzutage also nicht mehr sein. Dennoch altert auch das natürliche Gebiss. Dieser „Wandel der Zeit“ ist ein multifaktorielles Geschehen. Auf einige...
25.02.2019
Die potenziell größte Patientengruppe sind in Deutschland die Senioren. Seit vergangenem Jahr existieren für die zahnmedizinische Betreuung älterer und alter Menschen hierzulande neue Abrechnungsmöglichkeiten speziell in der prophylaktischen Betreuung. Denn seit Mitte 2018 gilt der im Gemeinamen...
03.12.2018
„Eine Versorgung mit Zahnimplantaten muss anpassungsfähig sein, da sich die Erfordernisse bei Patientinnen und Patienten mit zunehmendem Alter ändern“, erklärte Prof. Dr. Frauke Müller von der Abteilung für Gerodontologie und Prothetik der Universität Genf auf dem 32. Kongress der Deutschen...
29.11.2018
Die zahnärztliche Behandlung von multimorbiden und/oder kognitiv eingeschränkten Patienten ist immer wieder eine große Herausforderung. Die Versorgung nach anerkannten und vertrauten Vorgehensweisen ist oft nicht mehr möglich. Ob eine Behandlung als Erfolg gelten darf oder als Misserfolg gewertet...
07.11.2018
Bei älteren Menschen mit weniger Zähnen, schlechter Mundhygiene und mehr Karies weist das Zungenmikrobiom häufiger Bakterien auf, die zu Lungeninfektionen führen können, wenn sie versehentlich aspiriert werden.
22.10.2018
Pflegebedürftige tragen ein hohes Risiko für Zahnerkrankungen. Viele von ihnen können nicht mehr selbst für ihre Mundhygiene sorgen. Pflegekräfte müssen dann diese Aufgabe übernehmen. Um deren Schulung zu unterstützen, bietet die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) zusammen mit der...
Filter: