Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Allgemeinmedizinx
26.08.2019
Aktuelle Langzeit-Studie belegt nachhaltige Behandlungsvorteile | Die zentrale Schlafapnoe ist eine schwerwiegende Erkrankung, welche vornehmlich als nächtliche Atmungsstörung in Erscheinung tritt und das normale Atmungsmuster während des Schlafs stört, aber dabei auch Herzfunktion und...
20.08.2019
Wie cool sind Schmerzforscher? Was reizt uns am Essen? Wie kontrolliert laufen Klarträume ab? Pointierte und pfiffige Antworten auf die neuesten Fragen aus der faszinierenden Welt des Gehirns bietet eine spezielle Veranstaltung, die im Rahmen des großen Neurologiekongresses am 27. September in...
14.08.2019
Gleichstellung lässt Männer länger leben – nicht nur mehr Gendermedizin ist daher sinnvoll | Die Männer in Deutschland leben umso länger, je stärker Frauen und Männer einander gleichgestellt sind. Das ergab jetzt eine Studie von Präventionsforscherinnen der Universität Bielefeld zusammen mit dem...
09.08.2019
Noch eben schnell die Präsentation vorbereiten, zwischendurch die Mails checken und in zehn Minuten ist schon das nächste Meeting: Der Arbeitsalltag vieler Menschen ist stressig. Dabei kommen wichtige Grundbedürfnisse zu kurz, auch das Trinken. Rund die Hälfte der Berufstätigen vergisst bei Stress...
06.08.2019
Gegen sogenannte extrem resistente Bakterien sind fast alle bekannten Antibiotika wirkungslos. Die Anzahl an Todesfällen, die sich auf eine Infektion mit solchen Erregern zurückführen lassen, hat sich zwischen 2007 und 2015 in Europa mehr als versechsfacht. Wie sich diese Bakterien verbreiten,...
01.08.2019
Zielgerichtete Therapie soll die Lebensqualität von Betroffenen verbessern | In Deutschland erkranken pro Jahr rund 17.000 Menschen an Krebs im Kopf- oder Halsbereich. Häufig ist eine Infektion mit dem Humanen Papillomvirus die Ursache. In diesen Fällen schlägt zwar die gängige Strahlen- und...
01.08.2019
„In der Studie der Bertelsmann Stiftung zu einer zukunftsfähigen Krankenhausversorgung wird am Beispiel einer Versorgungsregion in NRW die Simulation einer theoretischen Neustrukturierung der Krankenhauslandschaft vorgenommen, die aber erst einmal einem Realitäts- und Faktencheck standhalten muss“,...
11.07.2019
Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung befürwortet den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin. Über 50 Prozent der Bürgerinnen und Bürger würden KI-gestützten Diagnosen in etwa gleich oder mehr vertrauen als rein ärztlichen Diagnosen – das ergab eine repräsentative Umfrage des...
05.07.2019
Der Fakultätenpreis 2018/19 des Hartmannbundes für die beste ärztliche Ausbildung geht an die Universität Witten/Herdecke (UW/H). Das Department für Humanmedizin in der Fakultät für Gesundheit belegt mit der Gesamtnote 1,64 den ersten Platz. Danach folgen die medizinischen Fakultäten der...
01.07.2019
„Virtual Reality“ wird nicht nur bei Computerspielen oder in der technischen Konstruktionsplanung genutzt: In der Medizin gibt es vielversprechende Ansätze zum Einsatz der virtuellen Realität in der medizinischen Behandlung. Die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) nutzt „Virtual Reality“ (VR) nun...
11.06.2019
Insgesamt 7.005 Spezialistinnen und Spezialisten aller radiologischen Disziplinen, Medizinisch-Technisches Radiologie-Assistenzpersonal (MTRA), Medizinphysikerinnen und -physiker, Medizinstudierende sowie zahlreiche Gäste anderer medizinischer Fachrichtungen trafen sich auf Einladung der Deutschen...
05.06.2019
Antibiotika bekämpfen bakterielle Infektionen. Doch dieser Kampf wird immer schwieriger. Denn der Einsatz von Antibiotika im Krankenhaus, im Pflanzenschutz oder in der Nutztierhaltung führt dazu, dass Bakterien aufrüsten und zunehmend resistent werden - selbst gegen Reservemittel....
04.06.2019
Natürliche Killerzellen sind Teil des angeborenen Immunsystems. Sie erkennen Virus-infizierte Zellen und zerstören sie. Bei einer Infektion wird ein kleiner Teil der effektivsten Killerzellen ausgewählt und selektiv vermehrt. Das zeigte nun erstmals ein Team der Technischen Universität München...
31.05.2019
Der 122. Deutsche Ärztetag hat heute in Münster ein neues Präsidium der Bundesärztekammer (BÄK) gewählt sowie weitere Vorstandsämter besetzt. Neuer Präsident der BÄK ist Dr. Klaus Reinhardt. Der 59-jährige Facharzt für Allgemeinmedizin tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery an,...
24.05.2019
Ein weiteres Argument für die tägliche Reinigung der Zahnzwischenräume: Forschern zufolge kann das Risiko für Plattenepithelkarzinome, die nicht durch HPV hervorgerufen werden (HPV-negative Tumore), positiv beeinflussbar ist. Demzufolge besteht ein signifikanter Zusammenhang zwischen Mundhygiene und...
10.05.2019
Ein Zungenschrittmacher, der durch elektrische Stimulierung des Zungennervs nachts die Atemwege freihält, verhilft Menschen mit obstruktivem Schlafapnoe-Syndrom nicht nur zu einem erholsamen Schlaf. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Behandlung auch den Blutzucker bessert und langfristig vor einem...
09.05.2019
Die Medizin der Zukunft ist biologisch: Zerstörtes Gewebe wird künftig durch biologisch funktionelles Gewebe aus dem 3D-Drucker ersetzt. Ein Forscherteam des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB entwickelt und optimiert seit Jahren in Kooperation mit der Universität...
08.05.2019
Im Rahmen des NVL-Programms von BÄK, KBV, AWMF ist die S3-Leitlinie zur chronischen koronaren Herzkrankheit (KHK) aktualisiert worden. Unter der Mitarbeit der DGZMK und 16 weiteren medizinischen Fachgesellschaften und Organisationen wurde die Leitlinie zur Optimierung der Versorgung von Patienten...
08.05.2019
Burgerbrötchen, Nudeln oder Wasser - schwarze Lebensmittel liegen im Trend, gerade bei jungen Menschen. Für die Färbung sorgen Zusatzmittel wie zum Beispiel Aktivkohle, ein Stoff der als naturbelassen und gesundheitsfördernd angepriesen wird. So soll Aktivkohle den Körper entschlacken, Haut und...
06.05.2019
Einer indischen Forschungsgruppe ist es gelungen, einen direkten Zusammenhang zwischen einem geringen Restbestand an eigenen Zähnen und einer erhöhten Schwere einer Demenzerkrankung zu belegen. Dazu untersuchten sie in einer Studie 300 überwiegend männliche Patienten mit positiver Demenz-Anamnese im...
Filter: