Zum Inhalt springen

Frühjahrsfest von KZBV und BZÄK findet in diesem Jahr nicht statt

Vor dem Hintergrund der Ausbreitung von COVID-19 und mit Blick auf den Gesundheitsschutz wird das für den 5. Mai geplante Frühjahrsfest von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und Bundeszahnärztekammer (BZÄK) nicht stattfinden.

„Das Verhindern einer schnellen Verbreitung von COVID-19 hat absolute Priorität. Dazu möchten wir mit unserer Entscheidung einen Beitrag leisten“, sagte Dr. Wolfgang Eßer, Vorsitzender des Vorstandes der KZBV.

„Als Bundesverbände im Gesundheitswesen ist es unsere Pflicht, das Mögliche zu tun, um die Erkrankungskurve so flach wie möglich zu halten“, so Dr. Peter Engel, Präsident der Bundeszahnärztekammer.

Der Austausch und das persönliche Gespräch stehen beim Frühjahrsfest im Vordergrund. Die Entscheidung, das Fest nicht stattfinden zu lassen, wurde daher auf Grundlage der „Allgemeinen Prinzipien der Risikoeinschätzung und Handlungsempfehlung für Großveranstaltungen“ des Robert Koch-Institutes (RKI) getroffen. Das RKI nennt als Faktoren für die Begünstigung der Übertragungen von COVID-19 unter anderem eine hohe Anzahl und Intensität der Kontaktmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei unserem Frühjahrsfest im nächsten Jahr.

Bevorstehende Events:

Events

Aufgefrischt: Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis

Wann : 22.04.2020
Wo : Ratingen-Lintorf
Preis : 129,00 EUR zzgl. MwSt.

11. Gemeinschaftskongress „Kinder – Zahn – Spange“

Wann : 09.05.2020
Wo : Frankfurt
Preis : 175,00 EUR für BdK-Mitglieder

Workshop: Vom Abdruck bis zum Provisorium

Wann : 26.05.2020
Wo : Ratingen-Lintorf
Preis : 85,00 EUR zzgl. MwSt.

11. Dental Summer

Wann : 24.06.2020 - 27.06.2020
Wo : Timmendorfer Strand

Herbsttagung 2020

Wann : 19.09.2020
Wo : Berlin

mehr Events