Zum Inhalt springen

T-Systems sichert TI-Anbindung durch Hardware-Tausch

Bild: Pixabay / ElasticComputeFarm

Mit einem Konnektoraustausch wird T-Systems die Anbindung von Leistungserbringern an die Telematikinfrastruktur langfristig sicherstellen. Für den Hardwareaustausch hat T-Systems nach eigenen Angaben eine Partnerschaft mit dem Hersteller Secunet abgeschlossen.

Der Austausch soll in der zweiten Jahreshälfte 2020 erfolgen. Dazu erhalten die Telematik-Kunden in der zweiten Jahreshälfte einen Konnektor von Secunet. Diese werden das Branding „provided by T“ tragen. Die angeschlossenen Leistungserbringer bleiben weiterhin Kunden von T-Systems. Auch an der Kundenbetreuung ändert sich laut T-Systems nichts. Das Unternehmen betont, dass alle Verträge erfüllt würden.

T-Systems begründet den Austausch in Kooperation mit Secunet mit einem Strategiewechsel. Das Unternehmen werde sich künftig auf die Entwicklung von Software-Lösungen zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur konzentrieren.

Je nach Austauschzeitpunkt und Vertrag können die Konnektoren bereits in der dann von der gematik zugelassenen neusten Version mit den Fachmodulen Notfalldaten-Management (NFDM) und elektronischer Medikationsplan (eMP) bereitgestellt werden.

Events

Frontzahnästhetik - Viele Wege führen zum perfekten Lächeln

Wann : 04.09.2021
Wo : Gütersloh
Preis : 225,00 EUR für Assistent:innen, weitere Optionen siehe Details

13. Dental Summer

Wann : 29.06.2022 - 02.07.2022
Wo : Timmendorfer Strand

mehr Events

Webinare

Einführung TI mit KIM, ePA & Co.

Wann : 04.08.2021
Preis : 71,40 EUR (inkl. 19% MwSt., ohne MwSt. 60.00 EUR)

DVT – Sach- und Fachkundekurs (Teil 1)

Wann : 18.08.2021
Preis : 950,00 EUR + MwSt. für Zahnärzte

Benutzerprofile - Grundlagen zur Datensicherung

Wann : 25.08.2021
Preis : 71,40 EUR (inkl. 19% MwSt., ohne MwSt. 60.00 EUR)

mehr Webinare