Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Digitalisierung / TIx
19.01.2021
Eindeutiges Votum der Vertreterversammlung der KZBV | Die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) hat im schriftlichen Umlaufverfahren der "Richtlinie zur IT-Sicherheit in der vertragsärztlichen und vertragszahnärztlichen Versorgung" zugestimmt. Der Gesetzgeber hatte...
18.01.2021
Die EVIDENT GmbH darf sich auf die Schulter klopfen: Als erster Anbieter für zahnärztliche Praxisverwaltungssoftware haben die Bad Kreuznacher das Bestätigungsverfahren für alle vier aktuellen TI-Anwendungen NFDM, eMP, KIM und ePA in der Tasche.
14.01.2021
Mehr Service, mehr Kommunikation, mehr Übersicht und Transparenz: Das Fachportal der gematik wurde im Zuge eines umfassenden Relaunchs neu konzipiert und organisiert. Gestützt auf die Ergebnisse einer detaillierten Analyse mit Industrievertretern, entspricht es nun dem Bedarf des Fachpublikums,...
12.01.2021
Zur Einführung der ePA hat die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) ausführliche Patienteninformationen erstellt. Aus Sicht der UPD ist es für die Nutzung und Akzeptanz der ePA sehr wichtig, dass Ärzte, Krankenhäuser und Apotheken die Patienten aufklären und unterstützen. Berichte über...
07.01.2021
Seit 1. Januar 2021 sind Krankenkassen gesetzlich dazu verpflichtet, ihren Versicherten eine elektronische Patientenakte (ePA) anzubieten. Patientinnen und Patienten können diese Anwendung freiwillig nutzen. Damit sowohl Versicherte als auch Praxen die ePA sinnvoll nutzen können, ist eine Aufklärung...
24.12.2020
Der Umgang mit gesundheitsbezogenen digitalen Angeboten und Informationen fällt gut jedem zweiten Bürger schwer. Das belegen die ersten bundesweit repräsentativen Daten zur digitalen Gesundheitskompetenz in Deutschland, die heute von der AOK-Gemeinschaft vorgestellt wurden. "Während die...
17.12.2020
Medizinische Apps gibt es in Hülle und Fülle. Sie können zum Beispiel den Blutdruck aufzeichnen, an Medikamente erinnern oder Informationen liefern. Seit Oktober 2020 können sich Patientinnen und Patienten geprüfte Apps sogar verschreiben lassen. Doch die digitalen Angebote werfen viele Fragen auf....
16.12.2020
Ob zur Behandlung von Migräne, Schlafstörungen oder Tinnitus: Seit Oktober können sich Versicherte Gesundheits-Apps für das Tablet oder Smartphone auf Rezept verschreiben lassen. Bei den Ärzten in Deutschland stößt diese Möglichkeit auf großes Interesse: So sagt jeder vierte Arzt (24 Prozent), von...
15.12.2020
Das „eRezept Deutschland“ startet: In einem gemeinsamen Projekt machen sich die Krankenkassen BARMER, DAK-Gesundheit und die Techniker Krankenkasse (TK) auf den Weg, das elektronische Rezept auszurollen. Ab dieser Woche stehen die entsprechenden Apps der Krankenkassen den Versicherten zur Verfügung,...
07.12.2020
Gesetzlich, organisatorisch und technisch durchdachte und ausgereifte Lösungen in sämtlichen Bereichen der Digitalisierung hat Dr. Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), beim Online-Treffen der Mitglieder der Vertreterversammlung in der vergangenen Woche...
01.12.2020
Deutschland und die Niederlande verbessern Patientenversorgung durch digitalen Datenaustausch| Digitale Gesundheit soll helfen, nationale Grenzen bei der Versorgung von Patientinnen und Patienten abzubauen. Deutschland und die Niederlande wollen in der Grenzregion die für die Versorgung notwendigen...
18.11.2020
72,3 Prozent der Ärzte halten Gesundheits-Apps bei gezieltem Einsatz für hilfreich.Die Akzeptanz von Gesundheits-Apps ist in den vergangenen sechs Jahren erheblich gestiegen – das zeigt die aktuelle Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2020 / 2“ der Stiftung Gesundheit. „Während sich vor sechs...
06.11.2020
Künstliche Intelligenz (KI) kann die Gesundheitsversorgung verbessern und Pflegekräfte sowie Ärztinnen und Ärzte bei Diagnosen und Therapieentscheidungen unterstützen. Patientenvertreterinnen und -vertreter bewerten den Einsatz von KI-basierten Assistenzsystemen in Medizin und Pflege überwiegend als...
03.11.2020
Start ab dem 01.07.2021 | Digital statt Papier: Das elektronische Rezept vereinfacht die Arzneimittelversorgung für alle Beteiligten und schafft die Grundlage für eine verbesserte Arzneimitteltherapiesicherheit für die Menschen in Deutschland.
22.10.2020
Gutachter untersuchen Sicherheit der elektronischen Patientenakte | 2021 startet die elektronischen Patientenakte. Bei ihrer Entwicklung standen Datenschutz und Datensicherheit von Anfang an im Mittelpunkt. Beim fachlichen Sicherheitscheck der von ihr veröffentlichten Spezifikationen für die ePA...
13.10.2020
KIM (Kommunikation im Medizinwesen) ermöglicht erstmals einen sicheren Informationsaustausch zwischen allen Teilnehmern des Gesundheitswesens - auch über Sektorengrenzen hinweg. Nach erfolgreicher Feldtesterprobung von KIM, wurde CGM KIM als erster Fachdienst für die Anwendung KIM (ehemals KOM-LE...
12.10.2020
Mitgestaltungsmöglichkeiten sind Schlüssel für gesunde digitale Arbeitswelt | Die Digitalisierung der Arbeit nimmt zu. Beschäftigte müssen sich im Arbeitsalltag zunehmend mit neuen Systemen und sich wandelnden Arbeitsprozessen auseinandersetzen. Was ist langfristig zu beachten, damit...
09.10.2020
Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten. Während sich viele Praxisinhaber damit angefreundet haben und ihre Prozesse weitgehend auf EDV stützen, haben andere – durchaus verständliche – Gründe, gerade so viel zu machen wie vorgeschrieben. Weil das oft auch mit fehlenden Informationen zu tun hat,...
06.10.2020
Start ab dem 01.07.2021 | Digital statt Papier: Das elektronische Rezept vereinfacht die Arzneimittelversorgung für alle Beteiligten und schafft die Grundlage für eine verbesserte Arzneimitteltherapiesicherheit für die Menschen in Deutschland.
06.10.2020
Der Konnektor der CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM), die KoCoBox MED+, wird durch Einspielen des E-Health-Upgrades zum Konnektor der nächsten Generation. Beim Großteil aller Arzt- und Zahnarztpraxen, die die KoCoBox MED+ einsetzen, wurde das Upgrade bereits erfolgreich durchgeführt. Als...
Filter: