Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Digitalisierung / TIx
14.09.2020
„Die Praxen stehen der Digitalisierung nicht erst seit der Corona-Krise offen gegenüber – nur nicht zu den jetzigen Bedingungen. Ärger löst eben nicht die Digitalisierung an sich aus, sondern die Art und Weise, wie sie vorangetrieben wird“, sagte Dr. Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der...
01.09.2020
KZBV und GKV-SV einigen sich auf neue BEMA-Positionen | Um das Potential der Telemedizin künftig noch stärker zu nutzen, können Zahnärztinnen und Zahnärzte ab Oktober neue Leistungen in der vertragszahnärztlichen Versorgung erbringen. Darauf haben sich Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV)...
27.08.2020
Die Digitalisierung unseres Gesundheitswesens wird derzeit durch die neu geschaffenen Rahmenbedingungen des Gesetzgebers stark vorangetrieben. Die elektronische Patientenakte (ePA), E-Rezept, digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA), Medizinische Informationsobjekte (MIO) und Register sind nur einige...
26.08.2020
Die Vertragszahnärzteschaft versteht die Digitalisierung des Gesundheitswesens mehrheitlich als Chance und begrüßt die Entwicklung grundsätzlich im Interesse von Patienten und Praxen. Das betont die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) anlässlich des aktuellen Umsetzungsstandes der...
21.08.2020
Die Research Industrial Systems Engineering (RISE) Forschungs-, Entwicklungs- und Großprojektberatung GmbH hat in den vergangenen Wochen die notwendigen Komponenten zur Erprobung der neuen eHealth Anwendungen in der Telematikinfrastruktur (TI) installiert. Per 6.8.2020 hat die gematik die Zulassung...
21.08.2020
Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu einer „ernsthaften Auseinandersetzung“ mit der Kritik der Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern am Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) aufgefordert. „Die Bereitschaft von Ärztinnen und Ärzten,...
11.08.2020
BIH Digital Health Accelerator begleitet Ausgründung des Start-ups dentalXrai | Zahnmediziner*innen der Charité – Universitätsmedizin Berlin entwickelten gemeinsam mit Datenwissenschaftlern*innen und Programmierern*innen die Software dentalXrai Pro, die Zahnärzt*innen die KI-gestützte Analyse von...
07.08.2020
Die elektronische Patientenakte (ePA) geht zum 1. Januar 2021 an den Start. Zu den Pflichten der Ärzteschaft gehört dann nicht nur, diese zu befüllen, sondern auch ihre Patienten bei deren Nutzung zu unterstützen. Allerdings fühlen sich nur 27 Prozent der Ärzte gut oder sehr gut für eine Beratung...
31.07.2020
Das bewährte Bonusheft für den Eintrag von Vorsorgeuntersuchungen in der Zahnarztpraxis wird digital: In enger Zusammenarbeit haben Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) das medizinische Informationsobjekt (MIO) "zahnärztliches Bonusheft"...
31.07.2020
BARMER-Umfrage zu Gesundheits-Apps | In Kürze werden Ärztinnen und Ärzte erste vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelistete Gesundheits-Apps verschreiben können. Möglich wird die Verordnung der sogenannten DiGA durch das Digitale-Versorgung-Gesetz. Dem stehen 42 Prozent...
30.07.2020
Es dauert nur noch wenige Wochen, dann können Ärzte in Deutschland erstmals Gesundheits-Apps für das Smartphone verschreiben. Anfang 2021 folgt die Einführung der elektronischen Patientenakte, 2022 wird das E-Rezept zur Pflicht. „Nach 20 Jahren gesundheitspolitischer Lethargie kommt jetzt Schwung in...
17.07.2020
Aus Sicht der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) eröffnet die Digitalisierung des Gesundheitswesens viele Gelegenheiten für eine bessere medizinische Versorgung, wenn die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten ernst genommen werden. Anlässlich des ersten von der Bitkom ausgerichteten...
03.07.2020
Ärzteschaft zeigt Perspektiven für die Zukunft der Gesundheitsversorgung | „Wir brauchen jetzt den entscheidenden Digitalisierungsschub zur weiteren Bekämpfung der Pandemie. In den letzten Monaten sind viele digitale Angebote entwickelt worden, aber es bleiben Schwachstellen. Wir zeigen in unserem...
02.07.2020
gematik richtet zentrales Anwendungsregister für Sektoren ein. | KIM – Kommunikation im Medizinwesen wird ab Juli 2020 zum sektorenübergreifenden Standard für Übermittlungsverfahren im Gesundheitswesen. Über KIM können nicht nur einfache Nachrichten, sondern auch strukturierte Daten übermittelt...
01.07.2020
KIM-Anbieter informiert über künftigen Bestellprozess. | Die gematik hat den ersten Fachdienst für die Anwendung Kommunikation im Medizinwesen (KIM) zugelassen. Damit ist ein entscheidender Schritt getan, damit der sektorenübergreifende Versand vertraulicher Nachrichten, Daten und weiterer Dokumente...
01.07.2020
Gemeinsam für mehr IT-Sicherheit im deutschen Gesundheitswesen. Das ist das Ziel hinter einer neuen Sicherheitskampagne von CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM). Unter dem Schlagwort #fightcybercrime unterstützt CGM niedergelassene Ärzte und Zahnärzte mit einem umfassenden Informationsangebot und...
29.06.2020
Zum Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli blicken 59 Experten aus dem Gesundheitswesen auf die Digitalisierung in Europa. Wo stehen wir und was muss sich ändern?
25.06.2020
Alle reden über Digitalisierung – aber wissenschaftliche Institute im Gesundheitswesen sind in der Corona-Pandemie von medizinischem Wissen weitgehend abgeschnitten. Das muss sich schnellstmöglich ändern.
24.06.2020
Sicherheit erste Voraussetzung für breite Akzeptanz | Geht doch. Mit der Corona-Warn-App ist es der Bundesregierung innerhalb kürzester Zeit geglückt, ein Tool zur Verfügung zu stellen, das unter Datenschützern (und sogar beim Chaos Computer Club) als sicher gilt. Auch die rund 12 Millionen...
19.06.2020
Im Hinblick auf die Honorarabrechnung der Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten und den anstehenden Quartalswechsel weist Björn Kalweit, Leiter Operations bei der gematik, darauf hin, dass Updates zum Praxisalltag gehören sollen – deren Kosten im Regelfall durch die TI-Betriebskostenpauschale...
Filter: