Zum Inhalt springen

Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V. Landesverband Bayern

Das Ziel des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte ist die Sicherstellung der freien Ausübung des zahnärztlichen Berufes zum Wohle der Patienten. Nur ein unabhängiger und von Bevormundung freier Zahnarzt kann seinen beruflichen und ethischen Verpflichtungen voll gerecht werden. So steht es in der Satzung.

Kontaktdaten:

Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V. Landesverband Bayern

Königstraße 20
87435 Kempten
Deutschland

Telefon: +49 89 - 723 42 90
Fax: +49 89 - 23 19 07
www.fvdz-bayern.de

News

09.06.2021
FVDZ Bayern gratuliert: überzeugender Auftritt von Prof. Dr. Christoph Benz aus München | Das gab es noch nie: Ein bayerischer Zahnarzt wurde auf der außerordentlichen Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) zum Präsidenten der BZÄK gewählt. Der FVDZ Bayern gratuliert seinem Mitglied...
20.05.2021
FVDZ Bayern und ABZ ZR analysieren das 4. Quartal 2020 und das 1. Quartal 2021 im Erstattungsverhalten der PKVen/Beihilfestellen in Bayern | Der FVDZ Bayern startet gemeinsam mit der ABZ ZR ein Abrechnungsbarometer zum Erstattungsverhalten der Privaten Krankenversicherung (PKV) und Beihilfestellen...
01.03.2021
FVDZ Bayern sitzt mit am Tisch bei der Weiterentwicklung der bayerischen Demenzstrategie | Der FVDZ Bayern ist an der Entwicklung der Bayerischen Demenzstrategie beteiligt. Unter Federführung des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sind damit auch die bayerischen Zahnärzte*innen mit am...
17.11.2020
FVDZ Bayern hat Poster mit Appell an die Patienten/innen entwickelt | Patienten/innen brauchen während der Corona-Pandemie keine Angst zu haben, ihre/n Zahnärztin/Zahnarzt aufzusuchen. Das ist die Botschaft des Praxisplakats „Wir können Hygiene!“. Das A3-formatige Poster wird mit der...
21.10.2020
Landesversammlung 2020 des FVDZ Bayern in Fürth | Mit „Abstand“ war diese Landesversammlung 2020 des FVDZ Bayern in der Stadthalle von Fürth fokussiert und einig wie selten zuvor. Beschlüsse zu den wichtigen Themen wurden einstimmig gefasst, der Landesvorstand mit Dr. Reiner Zajitschek an der Spitze...
02.10.2020
Am 30. September 2020 hat die Bundeszahnärztekammer verkündet, dass die Hygienepauschale ab 1. Oktober bis 31. Dezember 2020 verlängert wird. Die Crux: Es gilt nur noch der Einfachsatz in Höhe von 6,19 Euro. Der FVDZ Bayern lehnt die Pauschale als indiskutabel ab.
05.08.2020
FVDZ Bayern hilft mit Unterstützerpaket 7, den Engpass bei Hand- und Flächendesinfektionsmitteln zu überwinden | Nach wie vor ist die Versorgung mit Desinfektionsmitteln schwierig und teuer. Der FVDZ Bayern will den Zahnarztpraxen in Bayern helfen, diesen Engpass zu überwinden und bietet...
02.07.2020
FVDZ Bayern liefert das 6. Unterstützerpaket für die Bayerischen Zahnärzte/innen | Worauf müssen Zahnärzte/innen achten, um das Überleben ihrer Praxen zu sichern? Der FVDZ Bayern liefert mit Unterstützerpaket 6 Handlungsempfehlungen für die bayerischen Kollegen/innen. Zehn Hinweise geben...
08.04.2020
FVDZ Bayern startet Unterstützerpaket: Teil 2 | Not macht bekanntlich erfinderisch. Vielen Zahnarztpraxen in Bayern mangelt es zurzeit an Desinfektionsmittel. Alkohol, der als Nebenprodukt bei der Herstellung von alkoholfreiem Bier entsteht, lässt sich zu Desinfektionsmittel umwandeln.
01.04.2020
FVDZ Bayern schlägt Alarm: Es fehlt der Nachschub | Zahnärzte stehen an vorderster Front bei der Bekämpfung von Infektionen im Mund- und Rachenbereich. Dort nistet sich das Coronavirus initial ein. Jetzt stuft der Deutsche Bundestag in seinem Gesetzespaket, das er zur Bewältigung der Coronakrise...

Angebote

Keine Einträge verfügbar.