Zum Inhalt springen

Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V. Landesverband Bayern

Das Ziel des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte ist die Sicherstellung der freien Ausübung des zahnärztlichen Berufes zum Wohle der Patienten. Nur ein unabhängiger und von Bevormundung freier Zahnarzt kann seinen beruflichen und ethischen Verpflichtungen voll gerecht werden. So steht es in der Satzung.

Kontaktdaten:

Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V. Landesverband Bayern

Königstraße 20
87435 Kempten
Deutschland

Telefon: +49 89 - 723 42 90
Fax: +49 89 - 23 19 07
www.fvdz-bayern.de

News

05.08.2020
FVDZ Bayern hilft mit Unterstützerpaket 7, den Engpass bei Hand- und Flächendesinfektionsmitteln zu überwinden | Nach wie vor ist die Versorgung mit Desinfektionsmitteln schwierig und teuer. Der FVDZ Bayern will den Zahnarztpraxen in Bayern helfen, diesen Engpass zu überwinden und bietet...
02.07.2020
FVDZ Bayern liefert das 6. Unterstützerpaket für die Bayerischen Zahnärzte/innen | Worauf müssen Zahnärzte/innen achten, um das Überleben ihrer Praxen zu sichern? Der FVDZ Bayern liefert mit Unterstützerpaket 6 Handlungsempfehlungen für die bayerischen Kollegen/innen. Zehn Hinweise geben...
08.04.2020
FVDZ Bayern startet Unterstützerpaket: Teil 2 | Not macht bekanntlich erfinderisch. Vielen Zahnarztpraxen in Bayern mangelt es zurzeit an Desinfektionsmittel. Alkohol, der als Nebenprodukt bei der Herstellung von alkoholfreiem Bier entsteht, lässt sich zu Desinfektionsmittel umwandeln.
01.04.2020
FVDZ Bayern schlägt Alarm: Es fehlt der Nachschub | Zahnärzte stehen an vorderster Front bei der Bekämpfung von Infektionen im Mund- und Rachenbereich. Dort nistet sich das Coronavirus initial ein. Jetzt stuft der Deutsche Bundestag in seinem Gesetzespaket, das er zur Bewältigung der Coronakrise...
30.03.2020
FVDZ Bayern startet Unterstützerpaket | In schweren Zeiten stehen die Menschen zusammen – das gilt auch für die Zahnärztinnen und Zahnärzte in Bayern. Der FVDZ Bayern startet ein Unterstützerpaket mit Informationen rund um das, was Zahnarztpraxen in der Corona-Krise benötigen. Aus diesem Grund...
26.11.2019
Hohes Bußgeld für falsche Tatsachenbehauptungen und Ignoranz des Gerichtsbeschlusses | Lügen werden nicht dadurch wahr, dass man sie im Internet und in Leserbriefen gebetsmühlenartig wiederholt. Trotz gerichtlicher Aufforderung hat Dr. Armin Walter, Vorsitzender von ZZB, die falschen...
19.09.2019
FVDZ Bayern lehnt zentrale Speicherung von Patientendaten ab | Ausgerechnet am Tag des Patientenschutzes wird ein weltweiter Datenskandal mit Patientendaten bekannt, die millionenfach auf ungesicherten Servern gespeichert wurden. Der FVDZ Bayern erneuert angesichts dieses Skandals – von dem auch...
08.10.2018
Der FVDZ Bayern hat erwartungsgemäß deutlich die Wahlen zur Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) gewonnen. Nachdem die Ergebnisse aller acht Wahlbezirke vorliegen, steht der Wahlsieger fest. Der FVDZ Bayern und regionale Vereine haben 40 von 70 Delegiertensitzen und somit eine klare Mehrheit in...
04.05.2018
Der neue bayerische Honorarverteilungsmaßstab (HVM) gibt Zahnarztpraxen größtmögliche Planungssicherheit: In der Vergangenheit hatten die bayerischen Zahnarztpraxen fast jedes Jahr mit Puffertagen zu kämpfen – zum Leidwesen der Zahnärzte/innen und ihrer Patienten. Dies ist mit dem neuen HVM vorbei....
22.03.2018
Rasche Orientierung in der zahnärztlichen Abrechnung gibt die FVDZ Bayern-Tabelle 2018. Sie zeigt alle zahnärztlichen Leistungen im BEMA, in der GOZ und in der GOÄ in Euro und vergleicht direkt den BEMA-Wert mit dem 2,3-fachen Steigerungsfaktor der GOZ oder dem entsprechenden GOÄ-Wert. Wird der BEMA...

Angebote

Keine Einträge verfügbar.