Zum Inhalt springen

Hartmannbund – Verband der Ärzte Deutschlands e.V.

Der Hartmannbund – Verband der Ärzte Deutschlands e.V. ist ein auf Bundesebene organisierter Verband mit föderalen Strukturen im operativen und politischen Geschäft. Er ist der einzige freie Verband, der die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen aller Ärzte, Zahnärzte und Medizinstudierenden in Deutschland vertritt. Unabhängig vom Fachgebiet, ob niedergelassen, angestellt oder im öffentlichen Gesundheitsdienst tätig – jeder angehende oder praktizierende Arzt findet hier eine starke Interessenvertretung.

Kontaktdaten:

Hartmannbund – Verband der Ärzte Deutschlands e.V.

Kurfürstenstraße 132
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 30 206208-0
Fax: +49 30 206208-29
hb-info@hartmannbund.de

News

12.04.2019
Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat eindringlich davor gewarnt, persönliche Gesundheitsdaten zur Ware zu machen. Mit Blick auf von Gesundheitsminister Jens Spahn formulierte Gedankenspiele, man könne Versicherten möglicherweise die anonymisierte Herausgabe ihre Daten für...
08.03.2019
Eher zufällig fast punktgenau zum Internationalen Frauentag, hatte der Ausschuss Ärztinnen des Hartmannbundes unter dem Motto „Erfolg ist kein Zufall“ zum ersten Hartmannbund-Ärztinnentag geladen. Erklärtes Ziel: Ärztinnen und Studentinnen sollten ihre spezifischen Interessen bei der Berufsausübung...
30.11.2018
Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, hat dem gestern vorgestellten Projekt einer Kooperation der Techniker Krankenkasse und Ada eine scharfe Absage erteilt.
08.11.2018
„Was nützt uns eine ausgefeilte Weiterbildungsordnung, wenn die tatsächliche Umsetzung der Weiterbildung in vielen Kliniken unzureichend ist?!“ Mit dieser These machen die Assistenzärzte im Hartmannbund auf die – aus ihrer Sicht – unbefriedigende Situation in der Weiterbildung aufmerksam....
22.10.2018
Politische Gedankenspiele zu Impfungen in Apotheken hat der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, als „Schnapsidee“ bezeichnet. „Derartig groteske Debattenbeiträge gefährden die Basis für einen vernünftigen und in einigen Fragen durchaus auch notwendigen Dialog über die Frage, welche...
28.03.2018
Als einen „deutlichen Fingerzeig“ hat der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Hartmannbundes zum Thema Fernbehandlungsverbot gewertet. Rund 60 Prozent der über 3.800 Umfrageteilnehmer* hatten sich skeptisch gegenüber Plänen der...

Angebote

Keine Einträge verfügbar.

Events

Keine Einträge verfügbar!