Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Anstellungx
12.06.2019
Ab sofort dürfen auch Zahnärztinnen und Zahnärzte ordentliches Mitglied im Marburger Bund Niedersachsen werden. Dies beschloss die Hauptversammlung der Ärztegewerkschaft am Abend des 8. Mai 2019. Die Delegierten bestimmten zudem turnusgemäß eine neue Führungsspitze: Im Amt des Ersten Vorsitzenden...
20.05.2019
Ein aktuelles Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) befasst sich mit der Sitzvergabe Medizinischer Versorgungszentren. Danach können MVZ, die zwar ein Versorgungskonzept vorweisen, aber noch keinen Facharzt angestellt haben, der für die Versor­gung bereitsteht, bei der Auswahlentscheidung weiterhin...
24.04.2019
"Bild am Sonntag" (BamS) hat das Einkommen von 63 beliebten Berufen in Deutschland verglichen, auch das von angestellten Zahnärzten. Ergebnis: Einkäufer, Versicherungskaufleute, Gymnasiallehrer verdienen mehr.
20.03.2019
Großkooperationen als Arbeitgeber für Zahnärzte sind vielleicht nichts für jeden. Aber es gibt durchaus gute Argumente dafür. Zwar haben Medizinische Versorgungszentren (MVZ) generell nicht den allerbesten Ruf. Fließband- oder Discounter-Medizin werde hier praktiziert, heißt es. An oberster Stelle...
19.03.2019
Gestern, am 18. März, war Equal Pay Day. Bis zu diesem Tag haben Frauen im Jahr 2019 umsonst gearbeitet. Auch angestellte Zahnärztinnen verdienen offenbar immer noch weniger als ihre männlichen Kollegen.
13.03.2019
Umsatz-, Therapie- und Verordnungsvorgaben, gefälschte Bewertungen und Psychoterror – ein weiterer Skandal um eine Dentalkette im Ausland? Nein. Mehrere angestellte Zahnärzte berichten erstmals – anonym – von ihrem Arbeitsalltag in einem großen deutschen Zahnmedizinischen Versorgungszentrum.
06.03.2019
Ein neuer Entwurf zum x-ten TSVG-Änderungsantrag von CDU/CSU und SPD sorgt aktuell für Gesprächsstoff. Dieser soll die Zulassungsbedingungen der ZMVZ regeln - allerdings nur die, die von Krankenhäusern gegründet werden.
21.02.2019
Im Jahr 2018 wurde der Einstieg von kapitalstarken privaten Finanzinvestoren in den deutschen Gesundheitsmarkt in der Medienöffentlichkeit beleuchtet. Ihr Geschäftsmodell basiert darauf Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeheime und -dienste zu kaufen, diese zu restrukturieren und wieder zu verkaufen....
07.02.2019
Ab sofort können niedergelassene Vertragszahnärzte in Einzelpraxen oder Berufsausübungs-gemeinschaften mehr angestellte Zahnärztinnen und Zahnärzte beschäftigen. Darauf haben sich Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und GKV-Spitzenverband (GKV-SV) geeinigt.
16.01.2019
Sollte der Gesetzgeber den ungebremsten Zugang versorgungsfremder Investoren in die zahnärztliche Versorgung jetzt nicht nachhaltig regulieren, werden künftig Renditeziele von Kapitalgesellschaften die Versorgung bestimmen. Vor diesem Szenario warnt einmal mehr die Kassenzahnärztliche...
08.11.2018
Die zahnärztliche Versorgung in Deutschland darf nicht in die Hände versorgungsfremder Investoren gelangen: Anlässlich des diesjährigen Deutschen Zahnärztetages in Frankfurt am Main hat sich die Vertragszahnärzteschaft zu diesem Thema und weiteren zentralen Sachfragen des Gesundheitswesens klar...
26.10.2018
"Behandlungsfreiheit, die hatte ich persönlich nicht", sagt ein Zahnarzt, der für ein Investoren-MVZ gearbeitet hat. Erschreckend, was das TV-Magazin plusminus in seiner Sendung "Zahnarztpraxen als Renditeobjekt" zutage fördert.
15.10.2018
Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) hat auf der Eröffnung der Hauptversammlung (HV) in Lübeck ein klares Zeichen gesetzt und von Fremdinvestoren betriebenen zahnärztlichen Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) die Rote Karte gezeigt.
12.10.2018
Der bereits im September gegründete Bundesverband nachhaltiger Zahnheilkunde (BNZK) meldete jetzt, er setze sich für Z-MVZ und für Zahnärzte ein, die sich von der "Standespolitik nicht hinreichend angesprochen fühlen" - und für die Gründung von Z-MVZ durch Krankenhäuser.
10.10.2018
Immer mehr junge Zahnärzte entscheiden sich nach der Approbation und Assistenzzeit gegen die Niederlassung und für das Angestelltenverhältnis. Und wen wundert es: Bietet das Angestelltenverhältnis doch ein Maß an Flexibilität und Freizeit, von dem man als Inhaber einer eigenen Praxis nur träumen...
19.09.2018
Mit seiner Jobbörse bringt das Portal Dents.de bereits seit Anfang 2018 Arbeitgeber und Jobsuchende der Zahnmedizin zusammen. Vom Zahnarzt in Anstellung über die verschiedenen Formen der Assistenz bis zu ZFA und Zahntechniker können User hier kostenlos Jobangebote und -gesuche einstellen und über...
12.09.2018
Ein Beitrag aus dem aktuellen Mitgliedermagazin für hessische Zahnärzte der Landeszahnärztekammer Hessen sowie der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Hessen veranlasst diesen Artikel. Im aktuellen Heft wird ein Interview mit Prof. Dr. Christoph Benz, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer sowie...
18.06.2018
Insgesamt 61.852 Zahnärzte stemmen in Deutschland die vertragszahnärztliche Versorgung (Stand Ende 2017), davon sind 11.218 angestellt - 8,3 Prozent mehr als Ende 2016.
12.06.2018
Wenn Stellensucher ihre Gehaltsvorstellung nennen sollen, geraten sie ins Schwitzen. Meist unbegründet! Denn mit dieser Frage wollen Unternehmen in der Regel nur checken: Schätzt ein Bewerber seinen Marktwert realistisch ein?
03.05.2018
Mehr und mehr Zahnärzte wählen heute statt der Niederlassung das Anstellungsverhältnis. Dies ist nach Meinung vieler Zahnärzte gleichbedeutend mit wirtschaftlicher Risikolosigkeit. Zudem herrscht häufig der Irrglaube vor, ein angestellter Zahnarzt hafte nicht für berufliche Fehler. Das ist so nicht...
Filter: