Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Prophylaxe und Präventionx
22.02.2019
Pankreaskopfkarzinome zählen zu den aggressivsten Krebsformen, die zudem in der Regel zu spät erkannt werden. Neue Hoffnungen zur Früherkennung liefert eine Studie chinesischer Forscher, die das Mikrobiom der Zunge als Biomarker identifiziert hat.
20.02.2019
Am 17. und 18. Mai 2019 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM) ihren 1. Deutschen Präventionskongress. Tagungsort ist das Hilton Hotel Düsseldorf. Angesprochen ist das gesamte präventiv tätige Praxisteam. An anderthalb Tagen haben Zahnärzte, ZFAs, ZMPs, ZMFs und DHs...
19.02.2019
71 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass Gesundheitsthemen in der Schule zu wenig behandelt werden. Das ergab eine aktuelle, repräsentative Bevölkerungsbefragung der Stiftung Gesundheitswissen. Besonders die 18- bis 29-Jährigen sind mit 96 Prozent fast einstimmig dieser Überzeugung.
14.02.2019
Erfolgreiche deutsch-israelische Forschungskooperation: Die Arbeitsgruppen von Professor Dr. Immo Prinz vom Institut für Immunologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und Professor Dr. Avi-Hai Hovav von der Universität von Jerusalem in Israel untersuchten die Wechselwirkungen von Bakterien...
12.02.2019
Die Koalition will offenbar die Regeln beim Bonusheft für Zahnersatz lockern. Laut einem Änderungsantrag zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) sollen gesetzlich Krankenversicherte demzufolge künftig auch dann den Krankenkassen-Bonus bekommen, wenn sie den jährlich vorgeschriebenen...
06.02.2019
Die Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM) schreibt zum dritten Mal den DGPZM-Praktikerpreis aus. Ausgezeichnet werden präventionsorientierte Handlungskonzepte in der zahnärztlichen Praxis. Angesprochen sind niedergelassene Kolleginnen und Kollegen, aber auch an in der...
28.01.2019
Die wichtigste Prophylaxestrategie in der Prävention der Gingivitis ist die regelmäßige und vollständige Entfernung des dentalen Biofilms. Allerdings wird in der Praxis mit mechanischen Mundhygienemaßnahmen häufig nicht das erforderliche Niveau erreicht. Hier können chemische Hilfsmittel die...
28.01.2019
Die regelmäßige mechanische Entfernung des mikrobiellen Biofilms durch die häusliche Mundhygiene ist nach wie vor die zentrale Prophylaxemaßnahme, die der Patient selbst leisten kann. Mit der vorliegenden Leitlinie hat die DG PARO einen evidenz- und konsensbasierten Empfehlungskatalog vorgelegt, in...
24.01.2019
Mit dem Beschluss des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) über neue Kassenleistungen zur Kariesprävention bei Kleinkindern wurde ein wichtiger Schritt zur Vorbeugung der frühkindlichen Karies gemacht. Die Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin begrüßt diesen Schritt ausdrücklich.
24.01.2019
Perfluorierte und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS) sind heute fast überall zu finden: In Handys, Lebensmittelverpackungen, Outdoor-Equipment, aber auch Zahnseide. Forscher haben erstmals die Körperbelastung durch Zahnseide untersucht.
21.01.2019
Eine aktuelle Umfrage zeigt: Drei von vier Deutschen (74 Prozent) putzen ihre Zähne durchschnittlich zweimal am Tag, 6 Prozent tun dies sogar häufiger. Frauen sind allerdings deutlich engagierter als Männer!
21.01.2019
Vom 21. bis 24. Januar finden die Special Olympics Winterspiele Bayern in Reit im Winkl statt. Erwartet werden 400 Sportler, 150 Betreuer und 50 Familienmitglieder. Bei den 200 freiwilligen Helfern sind auch Zahnärztinnen und Zahnärzte aus der Region mit ihrem Praxispersonal dabei. Beim...
17.01.2019
Für Kleinkinder gesetzlich krankenversicherter Eltern sind heute drei zusätzliche zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen festgelegt worden. Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt diese Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Damit ist die jahrelange Forderung der Zahnärzteschaft...
17.01.2019
Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat den Anspruch auf zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen und Vorsorgemaßnahmen für Kinder ausgeweitet und die Angebote altersgruppenspezifisch neu strukturiert. Mit dem Ziel, das Auftreten von frühkindlicher Karies zu verringern, werden erstmals auch...
16.01.2019
Kinder orientieren sich in den ersten Lebensjahren hauptsächlich an ihren Eltern, die ihnen sämtliche Werte, Einstellungen und Verhaltensweisen vermitteln. Forscher untersuchten, ob dies auch für die Mundhygiene gilt.
10.01.2019
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE), die Deutsche Adipositas-Gesellschaft e. V. (DAG) und die Deutsche Diabetes Gesellschaft e. V. (DDG) veröffentlichen heute gemeinsam ein Konsensuspapier mit einer Empfehlung zur maximalen Zufuhr freier Zucker in Deutschland. Mit dem Konsensuspapier...
09.01.2019
Schmerzen im Bewegungsapparat sind unter Dentalhygienikern/-innen ein weitverbreitetes Problem. Eine aktuelle Studie schaute sich Altersgruppen, häufig betroffene Körperstellen und Präventionsmaßnahmen genauer an.
04.01.2019
Die wechselseitige Beeinflussung zwischen Diabetes und Parodontitis ist durch zahlreiche Studien belegt. Daher ist der Prävention parodontaler Erkrankungen eine besondere Bedeutung zuzuordnen. Eine Schlüsselrolle kommt der Prophylaxe und Therapie der Gingivitis zu, die als potenzielle Vorstufe der...
20.12.2018
Eine neue Studie aus der Universität Zürich, Abteilung Klinik für Präventivzahnmedizin, Parodontologie und Kariologie, Prof. Dr. Thomas Attin, untersucht die Farbänderung, Glanzänderung und Aufrauhung durch neuartige Diamant-Zahnpasten (Brilladent Diamond Care) im Vergleich zu handelsüblichen...
20.12.2018
Pro Jahr werden laut der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) in Deutschland rund eine Million Implantate gesetzt, Tendenz steigend. Infolgedessen ergibt sich eine wachsende Zahl periimplantär erkrankter Patienten. Die durchschnittliche Prävalenz für die periimplantäre Mukositis beträgt 43...
Filter: