Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Patientenx
15.11.2018
Pflegebedürftige und Menschen mit Handicap müssen kontinuierlich zahnmedizinisch versorgt werden – meistens unter Vollnarkose. Seit Juli 2013 ist das Zentrum für die zahnärztliche und kieferchirurgische Behandlung von Menschen mit Behinderung im Vivantes Klinikum Neukölln für diese Patientengruppe...
12.11.2018
Schweizer Sicherheitsexperten haben bei der Gesundheits-App Vivy "mehrere kritische und viele kleinere Schwachstellen" entdeckt, berichtet die Plattform "netzpolitik.org". Die Betreiber der App betonen, dass sie die Sicherheitsmängel umgehend behoben hätten. Es habe "zu keinem Zeitpunkt ein Zugriff...
19.10.2018
Die Beschreibungen von Nebenwirkungen in Beipackzetteln von Medikamenten sind für Patient*innen oft nicht zu verstehen, dabei könnte schon ein kleiner Zusatz helfen. Zu diesem Schluss kommt eine Onlinestudie des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in Berlin und der Universität Hamburg mit...
19.10.2018
Was Zahnärzte als sinnvoll erachten, muss noch lang nicht Eingang in die Rechtsprechung finden. So entschied das Sozialgericht Stuttgart, dass ein GKV-Versicherter auch dann kein Anrecht auf die Kostenübernahme einer PZR hat, wenn eine Parodontitis diagnostiziert wurde.
18.10.2018
KBV, GKV-Spitzenverband und BMG haben sich bei der ePA auf "gemeinsame digitale Standards" geeinigt. Laut einem Dokument, das den zm vorliegt, soll es in der elektronischen Patientenakte einen Standard-, einen Kassen- und einen Versicherten-Bereich geben.
17.10.2018
Sieben von zehn Bundesbürgern sind der Überzeugung, dass Ärzte ihr Image als „Halbgötter in Weiß“ längst verloren haben. Obwohl sich Krankenhaus-TV-Serien weiterhin großer Beliebtheit erfreuen, verbannen die Deutschen das früher vorherrschende Bild über Ärzte ins Reich der Märchen. Dr. House und...
12.10.2018
Auch wenn uns allen durchaus bewusst ist, dass wir älter werden, tun wir uns schwer, uns mit dem Gedanken anzufreunden und uns damit auseinanderzusetzen. Und zugegebenermaßen fällt es extrem schwer, wenn man erst Anfang 20 ist und vielleicht das geborgene Nest, in dem man sich seit seiner Geburt...
11.10.2018
Die Gesundheitsversorgung in Deutschland orientiert sich noch zu wenig an den Bedürfnissen und Präferenzen der Patientinnen und Patienten. Dieses Fazit zogen Versorgungsforscher auf einem Pressegespräch zur Eröffnung des 17. Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung (DKVF) in Berlin. Vor allem...
09.10.2018
Der Präsidiumsarbeitskreis „Datenschutz und IT-Sicherheit“ der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) begrüßt im Rahmen der Digitalisierung ausdrücklich das zunehmende Angebot an Gesundheits-Apps für die über 80 Millionen Versicherten – warnt aber gleichzeitig vor allzu unbegründetem Vertrauen in die...
09.10.2018
"Wir müssen der Arzt-Patienten-Beziehung einen höheren Stellenwert einräumen": Der Deutsche Arbeitskreis für Zahnheilkunde (DAZ) und die Initiative Unabhängige Zahnärzte Berlin (IUZB) thematisieren auf ihrer Herbsttagung die ärztliche Gesprächsführung.
08.10.2018
Nach einer aktuellen Metaanalyse wirkt sich der Burn-out des Arztes nicht nur auf seine Professionalität aus, sondern auch auf die Sicherheit und Zufriedenheit der Patienten.
05.10.2018
Die Anbieter der App "Vivy", als elektronische Gesundheitsakte in den Medien derzeit mit besonderer Aufmerksamkeit bedacht, will auch niedergelassene Zahnärztinnen und Zahnärzte anschreiben, unn auf das Produkt aufmerksam zu machen. Die KZBV hat daher wichtige Informationen, Tipps und Hinweise für...
04.10.2018
Über die Unabhängigkeit der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland gibt es Zweifel: Der Gesundheitsausschuss des Bundestages sieht Klärungsbedarf.
02.10.2018
Surrende Bohrgeräusche, der Geruch nach Desinfektionsmittel und Angst vor Schmerzen – es gibt viele Gründe, warum der Zahnarztbesuch bei vielen Patienten zu Unwohlsein und Schweißausbrüchen führt. Eine App will nun Abhilfe schaffen.
26.09.2018
Gesundheits-Apps erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Worauf Nutzer bei der Verwendung achten sollen, hat das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) in einer Broschüre zusammengestellt.
21.09.2018
Im Gesundheitswesen kommt es häufig zu Benachteiligung und Zurückweisung von Menschen mit HIV sowie von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und queeren Menschen (LSBTIQ*), auch mit vielfältigen kulturellen und sprachlichen Hintergründen. Das Projekt Praxis Vielfalt der Deutschen AIDS-Hilfe...
18.09.2018
Anlässlich des Internationalen Tages der Patientensicherheit mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung und Patientensicherheit“ erklärt der Vorsitzende des Innovationsausschusses beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), Prof. Josef Hecken:
18.09.2018
Wenn sich Patienten vor ihrem Arztbesuch über ihre Beschwerden informieren, reagiert die Mehrheit der Ärzte positiv darauf. Dies ergab eine forsa-Umfrage im Auftrag der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH).
18.09.2018
13,5 Millionen Versicherte können ab heute ihre Gesundheitsdaten über eine App auf dem Smartphone verwalten. In der digitalen Akte "Vivy" können etwa Befunde, Laborwerte und Röntgenbilder gespeichert und mit dem Arzt geteilt werden.
17.09.2018
In der digitalen Welt müssen wir Patientensicherheit neu denken. Einfache Gesundheitsapps können eine gesunde Lebensführung unterstützen, aber auch großen Schaden anrichten. Daher brauchen wir ein bundeseinheitliches Gütesiegel für digitale Gesundheitsanwendungen.“ Das fordert Prof. Dr. Frank Ulrich...
Filter: