Zum Inhalt springen

Abschlüsse bei Zahnzusatzversicherungen nehmen weiter zu

Bild: iStock / AndreyPopov

Private vorsorgen und dadurch Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zu erweitern, bleibt im Trend: Im vergangenen Jahr hat die Zahl der Zusatzversicherungen zum GKV-Schutz um knapp 500.000 Neuabschlüsse zugenommen und erstmals die 20-Millionen-Marke erreicht. Insgesamt bestanden zum Jahresende 20,056 Millionen Verträgen - ein Zuwachs von umgerechnet 2,4 Prozent.

Rund 90 Prozent der Bevölkerung in Deutschland ist gesetzlich krankenversichert und so damit grundsätzlich gut abgesichert. Doch auch in der GKV gibt es Leistungslücken und -grenzen. Wer einen besseren Versicherungsschutz wünscht, kann die GKV-Leistungen nach individuellen Bedürfnissen durch Zusatztarife der Privaten Krankenversicherung ergänzen.

Neben Zusatzversicherungen für Wahlleistungen im Krankenhaus, mit denen die Kosten für das Ein- oder Zweibettzimmer sowie für die Chefarztbehandlung abgedeckt werden und ambulanten Kostenerstattungstarifen sind vor allem Zahntarife, die die sehr eingeschränkten Leistungen der GKV aufstocken, gefragt.

Bevorstehende Events:

Implantologie-Brunch Mainz

Wann : 24.08.2019
Wo : Mainz

Curriculum Implantologie 9+2

Wann : 06.09.2019 - 06.06.2020
Preis : 5.700,00 EUR (für Mitglieder) 6700 EUR (für Nichtmitglieder)

Gründer Camp

Wann : 06.09.2019 - 07.09.2019
Wo : Mainz
Preis : 289,00 EUR - bis zu 20% Gruppenrabatt möglich

11. Dental Summer

Wann : 24.06.2020 - 27.06.2020
Wo : Timmendorfer Strand