Zum Inhalt springen

Prüfung vergeigt: Zahnärztin fordert 75.000 Euro für Verdienstausfall

Bild: Freerangestock / Jack Moreh

Entschädigung von ihrer ehemaligen Uni fordert eine Zahnärztin, nachdem sie aufgrund einer nicht bestandenen Prüfung ihrer Ansicht nach zu spät zum Examen zugelassen wurde. Ihre zahnärztliche Tätigkeit konnte sie somit erst mit einem halben Jahr Verzögerung aufnehmen. Um den errechneten Verdienstausfall von 75.000 Euro erstattet zu bekommen, hat sie die Uni Regensburg und dem Freistaat Bayern verklagt.

Bevorstehende Events:

Curriculum Implantologie 9+2

Wann : 06.09.2019 - 06.06.2020
Preis : 5.700,00 EUR (für Mitglieder) 6700 EUR (für Nichtmitglieder)

Gründer Camp

Wann : 06.09.2019 - 07.09.2019
Wo : Mainz
Preis : 289,00 EUR - bis zu 20% Gruppenrabatt möglich

11. Dental Summer

Wann : 24.06.2020 - 27.06.2020
Wo : Timmendorfer Strand