Zum Inhalt springen

Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI)

Kontaktdaten:

Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte European Association of Dental Implantologists

European Association of Dental Implantologists
Mühlenstr. 18
51143 Köln
Deutschland

Telefon: +49 2203-8009 339
Fax: +49 2203-9168 822
office@bdizedi.org
www.bdizedi.org

News

10.07.2020
Neue Online-Seminarreihe mit aktuellen Themen für die Zahnarztpraxis – über die Krise hinaus | Aus der Kampagne "Der BDIZ EDI hilft" wird die Seminarreihe "Der BDIZ EDI informiert". Die coronabedingte Informationsoffensive ist auf große Resonanz gestoßen, so dass der BDIZ EDI auch in Zukunft schnell...
02.07.2020
Veranstaltung für zahnärztliche Sachverständige fand statt | Die 30. Gutachterkonferenz des BDIZ EDI im Auftrag der Konsensuskonferenz Implantologie fand in Hamburg statt mit 40 hochzufriedenen Teilnehmer/innen, die das neue Konzept mit Bestnoten bewerteten. Als Kooperationspartner fungierte in...
20.04.2020
Unterstützung für die Zahnarztpraxen in Coronazeiten: Recht, Hygiene, Infektionsschutz, Arbeitsrecht, Steuern, Abrechnung, Patientenaufklärung und -behandlung | Der BDIZ EDI unterstützt Zahnarztpraxen in der Coronakrise. Mit der Webinar-Reihe „Der BDIZ EDI hilft“ beantwortet der Verband die...
03.04.2020
Praxisleitfaden im Umgang mit der Entzündung/Erkrankung rund um das Implantat | Die 15. Europäische Konsensuskonferenz (EuCC) unter Federführung des BDIZ EDI liefert Empfehlungen im Umgang mit der Periimplantitis. Der neue Praxisleitfaden aktualisiert das Papier aus dem Jahr 2015. Besonders...
27.03.2020
Am Mittwoch hat die Europäische Kommission verkündet, die EU-Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation, MDR) um ein Jahr zu verschieben. Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) begrüßt diese Entscheidung zwar, sie geht dem Verband indes nicht weit...
28.02.2020
Das 15. Experten Symposium: hochwertige Fortbildung zur 5. Jahreszeit in Köln | Was Zahnärzte schon immer über Periimplantitis wissen wollten - der BDIZ EDI lieferte es beim 15. Experten Symposium in Köln. Unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller erwartete die Teilnehmer ein...
05.02.2020
Vergleich von BEMA, GOZ und GOÄ – mit Zeitangabe und den neuen BEMA-Positionen | Alle Jahre wieder: Auch 2020 gibt es eine neue BDIZ EDI-Tabelle die anschaulich zeigt, dass Zahnärzte/innen bei vielen Leistungen den 3,5-fachen Steigerungssatz der GOZ 2012 verlangen müssen, um für vergleichbare...
27.11.2019
Zweiteiliger Kurs zur Aktualisierung im Strahlenschutz und für weitergehende Techniken (Digitale Volumentomographie) | Der BDIZ EDI bietet wieder einen Spezialkurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz in Kombination mit einen DVT-Kurs an. Bekanntlich sind Zahnärzte/innen in Deutschland...
18.06.2019
Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) lädt einmal im Jahr seine Gutachter/innen, die der Gesellschaften der Konsensuskonferenz Implantologie und Gutachter-Referenten von Zahnärztekammern zur Gutachterkonferenz Implantologie ein. So gelingt ein bundesweiter...
15.04.2019
Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) mahnt zum sorgsamen Planen und Vorgehen vor Beginn der oral-implantologischen Behandlung. Ziel des neuen Praxisleitfadens der 14. Europäischen Konsensuskonferenz (EuCC) unter Federführung des BDIZ EDI ist es, Komplikationen...

Angebote

Keine Einträge verfügbar.

Events

Hygienepauschale – Möglichkeiten und Grenzen

Wann : 21.07.2020
Preis : 50,00 EUR für Nichtmitglieder*

Sterile TEAM-Arbeit in der Implantat-Praxis – RKI-Hygienerichtlinien und mehr…

Wann : 02.09.2020
Preis : 50,00 EUR für Nichtmitglieder*

Update Periimplantitis – der Praxisleitfaden des BDIZ EDI

Wann : 29.09.2020
Preis : 50,00 EUR für Nichtmitglieder*

Update digitale Implantologie

Wann : 18.10.2020
Preis : 50,00 EUR für Nichtmitglieder*

Vor- und Nachteile von Leitlinien in der Medizin/Zahnmedizin

Wann : 27.10.2020
Preis : 50,00 EUR für Nichtmitglieder*

Update Augmentationschirurgie

Wann : 05.11.2020
Preis : 50,00 EUR für Nichtmitglieder*

mehr Events