Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Berufsfindungx
01.03.2021
Für das Einbringen der weiblichen Perspektive der Zahnärzteschaft in der Bundesrepublik Deutschland zur Bewahrung und Förderung der Freiberuflichkeit im Sinne der gesamten Zahnärzteschaft hat der Dentista e.V. – Verband der ZahnÄrztinnen Arbeitsgruppen zu verschiedenen Kernthemen gegründet. Inhalte...
23.02.2021
Vergangene Woche erschien der neue Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN), der eine Bestandsaufnahme zur Situation junger Forscher*innen in Deutschland liefert. Das DZHW hat sich einerseits als Konsortialpartner am BuWiN 2021 beteiligt, andererseits in einem Projektverbund mit dem...
10.02.2021
Die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse der apoBank-Umfrage zum Einkommen und Arbeitsumfeld der angestellten Zahnärzte machen deutlich, dass die Höhe der Gehälter stark variiert. Eine detaillierte Analyse zeigt, wie diese Unterschiede mit dem Vergütungsmodell, beruflicher Erfahrung, Geschlecht und...
21.01.2021
Knapp ein Drittel der Zahnärzte arbeitet in der Anstellung. Sie verdienen nach der Assistenzzeit in der Regel zwischen 50.000 und 82.000 Euro, doch die Höhe des Gehalts variiert stark je nach Vergütungsmodell, Geschlecht, beruflicher Erfahrung und Arbeitsort. Das geht aus einer Umfrage der Deutschen...
15.01.2021
Die Landeszahnärztekammer Brandenburg möchte herausfinden, wie viele Studierende nach dem Examen im Bundesland der Hochschule bleiben (der sogenannte "Klebeeffekt"), um sich dort niederzulassen oder als angestellter Zahnarzt zu arbeiten. Vermutet wird, dass diese den größeren Anteil ausmachen...
10.12.2020
Nach dem Studium oder der Assistenzzeit stellt sich die Frage: Welche Richtung soll ich einschlagen? Im Labyrinth der Möglichkeiten den richtigen Weg zu finden, ist nicht einfach. Neben den zahlreichen Bereichen, die die Dentalbranche bietet, ist es besonders wichtig zu erkennen, wie die eigenen...
19.11.2020
Zahlen zur Zahnmedizin im neuen Statistischen Jahrbuch der Bundeszahnärztekammer | Das Zahnärztliche System bot 2019 mehr als einer halben Million Menschen in Deutschland Arbeit. Dies entspricht 1,1 Prozent aller Erwerbstätigen in Deutschland bzw. 10,9 Prozent der Beschäftigtenzahl in der...
05.06.2020
Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat seine Förderprogramme für Doktorandinnen und Doktoranden überarbeitet und verbessert. Seit Mitte Mai bietet er angehenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein besonders flexibles Programm zur Förderung von Auslandsaufenthalten während der...
19.02.2020
Du bist frisch approbierte/r Zahnarzt oder Zahnärztin, absolvierst deine Assistenzzeit oder studierst Zahnmedizin im 10./11. Semester? Dann ist dieser kostenlose Berufsstarter-Workshop Endodontie und Digitale Abformung für dich.
10.10.2019
Überprüfung der Fortbildungspflicht ist ein Beispiel für überflüssige Bürokratie | Die Überwachung der gesetzlichen Fortbildungspflicht ist aus Sicht der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) ein Beispiel für überflüssige Bürokratie im Gesundheitswesen. Alle fünf Jahre müssen...
30.08.2019
Eine Lebenserwartung von 83 Jahren bei Frauen und 78 Jahren bei Männern ist mittlerweile der Normalfall. Hinzu kommt die niedrige Geburtenrate von durchschnittlich 1,5 Kindern pro Frau in Deutschland. In Gesundheitsberufen sind die Auswirkungen des demografischen Wandels bereits spürbar.
12.08.2019
Acht von zehn Freiberuflern, die sich selbstständig gemacht haben, würden diesen Schritt nochmals gehen. Überdies schneiden die Freien Berufe bei der Gründungsintensität merklich besser ab als die übrige Wirtschaft. Das sind Ergebnisse aktueller Auswertungen des IFB für den BFB, die sich auch mit...
21.06.2019
In der Medizin und den Naturwissenschaften werden in Deutschland die meisten Doktorarbeiten geschrieben. In der Biologie schließen sogar rund 90 Prozent aller Masterabsolvent(inn)en auch noch eine Promotion ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
13.06.2019
Du befindest dich derzeit in der entscheidenden Phase Ihres Medizinstudiums, im Praktischen Jahr oder hast deine berufliche Tätigkeit gerade aufgenommen? Ob PJ- oder Berufsstart: In der Zeit rund um die Prüfungen und danach werden viele Weichen für das gesamte Berufsleben gestellt. Natürlich stellen...
12.06.2019
Ab sofort dürfen auch Zahnärztinnen und Zahnärzte ordentliches Mitglied im Marburger Bund Niedersachsen werden. Dies beschloss die Hauptversammlung der Ärztegewerkschaft am Abend des 8. Mai 2019. Die Delegierten bestimmten zudem turnusgemäß eine neue Führungsspitze: Im Amt des Ersten Vorsitzenden...
20.05.2019
Ein aktuelles Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) befasst sich mit der Sitzvergabe Medizinischer Versorgungszentren. Danach können MVZ, die zwar ein Versorgungskonzept vorweisen, aber noch keinen Facharzt angestellt haben, der für die Versor­gung bereitsteht, bei der Auswahlentscheidung weiterhin...
16.05.2019
Nachdem das Bundeskabinett gestern den Entwurf einer Novelle des Berufsbildungsgesetzes verabschiedet hat, sagte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Peter-André Alt: „Die im Zuge der Novellierung geplanten neuen Bezeichnungen für berufliche Abschlüsse dürfen so nicht stehen...
24.04.2019
"Bild am Sonntag" (BamS) hat das Einkommen von 63 beliebten Berufen in Deutschland verglichen, auch das von angestellten Zahnärzten. Ergebnis: Einkäufer, Versicherungskaufleute, Gymnasiallehrer verdienen mehr.
20.03.2019
Großkooperationen als Arbeitgeber für Zahnärzte sind vielleicht nichts für jeden. Aber es gibt durchaus gute Argumente dafür. Zwar haben Medizinische Versorgungszentren (MVZ) generell nicht den allerbesten Ruf. Fließband- oder Discounter-Medizin werde hier praktiziert, heißt es. An oberster Stelle...
19.03.2019
Gestern, am 18. März, war Equal Pay Day. Bis zu diesem Tag haben Frauen im Jahr 2019 umsonst gearbeitet. Auch angestellte Zahnärztinnen verdienen offenbar immer noch weniger als ihre männlichen Kollegen.
Filter: