Zum Inhalt springen

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK)

Kontaktdaten:

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK)

Liesegangstr. 17 a
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: +49 211 61 01 98 0
Fax: +49 211 61 01 98 11
dgzmk@dgzmk.de
www.dgzmk.de

News

20.10.2020
Aktuelles Online-Angebot des Wissenschaftlichen Kongresses des Deutschen Zahnärztetags am 13. November 2020 | Der große wissenschaftliche Kongress zum Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt (Main) kann in diesem Jahr aus bekannten Gründen nicht stattfinden. Die aktuelle Situation und Position der...
16.10.2020
Aufgrund des bestehenden Infektionsrisikos mit SARS-CoV-2 findet die DGZMK-Hauptversammlung am Donnerstag, 12. November 2020, 17.00 Uhr in diesem Jahr online statt.
16.09.2020
Die gemeinsam überarbeitete Patienteninformation zum Thema "Parodontitis" der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e. V. (DGZMK) und der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) liegt vor. Darin werden das Krankheitsbild dar- und mögliche Therapieformen in anschaulicher Form vorgestellt....
10.09.2020
Online-Datenschutzrecht-Schulung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - bequem und sicher in der Zahnarztpraxis | Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) fordert die Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter (Art. 39 DSGVO). Insbesondere dort, wo kein...
21.08.2020
Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e. V. (DGZMK) trauert um Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dieter Weingart (Stuttgart), der nach schwerer Krankheit Mitte August verstorben ist. Ihr Beileid gilt den Hinterbliebenen.
04.08.2020
Wie wichtig ist die Mundgesundheit – und damit die ZahnMedizin – gerade in Zeiten einer Pandemie? Diese Frage diskutierten Prof. Dr. Bettina Dannewitz, Präsidentin der DG Paro, und Prof. Dr. Roland Frankenberger, Präsident der DGZMK, bei Quintessence News Live.
14.07.2020
Die S2k-Leitlinie zu den Ursachen, Diagnostik und Therapie der Obstruktiven Sialadenitis wurde nach den Regularien der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) aktualisiert.
14.07.2020
Die Versorgung mit Zahnimplantaten findet als Standard-Verfahren eine breite Anwendung in der kaufunktionellen Rehabilitation der Bevölkerung. Gesichtspunkte wie die postoperative Wundheilung, Osseointegration oder auch das spätere Auftreten einer Periimplantitis hängen maßgeblich von der adäquaten...
24.06.2020
Das Thema „Parodontitis-Therapie in Pandemie-Zeiten“ beim 2. kostenfreien Webinar der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) stieß auf sehr großes Interesse. Die Online-Veranstaltung war abermals komplett ausgebucht.
18.06.2020
Aktualisierung der S2k-Leitlinie „Diagnostik und Management von Vorläuferläsionen des oralen Plattenepithelkarzinoms in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde“ veröffentlicht | Die nach den Regularien der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) erstellte und...

Angebote

Keine Einträge verfügbar.