Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Marketingx
16.05.2019
Während die Präsenz auf Facebook für die meisten Zahnarztpraxen heute fester Bestandteil der Außendarstellung ist, tun sich Dentallabore weiter schwer mit diesem Social Media Kanal. Die vermeintlich zu junge Zielgruppe, aber oft auch Unsicherheit beim Umgang mit Facebook oder bei der Wirkung auf das...
23.04.2019
Rund um das Thema „Arztbewertung im Internet“ bildeten sich im Laufe der letzten Jahre diverse Mythen. Viele davon halten sich durchaus hartnäckig und einige von ihnen entfalten eine schädliche Wirkung. Die ZWP - Zahnarzt Wirtschaft Praxis räumt in einem Artikel mit den bekanntesten Mythen rund um...
16.04.2019
Das Landgericht München I bestätigte heute das rechtmäßige Vorgehen des Bewertungsportals jameda, manipulierte Arztbewertungen bei hinreichendem Verdacht zu prüfen und gegebenenfalls zu löschen - unabhängig vom Kundenstatus des Arztes. Geklagt hatte ein Kieler Zahnarzt, nachdem jameda zehn...
29.03.2019
Bis zum Jahr 2020 wird fast die Hälfte aller Deutschen über 50 Jahre alt sein. Industrie und Handel haben die „Best Ager“ schon seit geraumer Zeit als Zielgruppe entdeckt. Für Zahnärzte gibt es ebenfalls gute Gründe, sich auf Senioren einzustellen. Denn große Teile der Generation 50 plus sind nicht...
27.03.2019
Die Bundesbürger misstrauen den Medien. Das gilt insbesondere für die sozialen Netzwerke. Nur 18 Prozent trauen Facebook. Das belegt eine repräsentative Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter 1.000 Bundesbürgern. Jeder Vierte hegt generell Misstrauen gegenüber deutschen...
27.03.2019
Mit falschen Negativbewertungen hatte ein baden-württembergischer Zahnarzt seinem Kollegen schaden wollen. Das Oberlandesgericht Stuttgart unterband am Mittwoch dieses Treiben mit einer einstweiligen Verfügung.
14.03.2019
Ein Zahnarzt kündigt seine Bezahlmitgliedschaft bei Jameda, wenige Tage später löscht das Portal zehn seiner Bewertungen - Zufall oder Absicht? Diese Frage wird nun vor dem Münchener Landgericht diskutiert.
07.03.2019
Im digitalen Zeitalter gehören eine ansprechende und mobil optimierte Webseite sowie ein abgestimmter Social-Media-Auftritt in Portalen wie Facebook, Instagram etc. für eine erfolgsorientierte Praxis zum Pflichtprogramm. Im Rahmen eines effektiven Marketings ist die Nutzung solcher Medien...
15.02.2019
Rachebewertungen anderer Ärzte sowie manipulierte Bewertungen jeglicher Art haben auf auf dem Online-Bewertungsportal jameda lt. dessen Betreiber keinen Platz. Aus aktuellem Anlass informierte jameda kürzlich über die Möglichkeit, sich bei Verdacht auf Bewertungen durch Konkurrenten jederzeit an das...
14.02.2019
Für Ärzte, Arztpraxen und Kliniken stellt eine negative Google-Bewertung eine echte Herausforderung dar. Wer eine negative Google-Bewertung löschen lassen will oder dies bereits selbst einmal versucht hat, stellt meist fest: Google reagiert erst gar nicht. Selbst manche Anwälte scheinen ratlos. Und...
07.02.2019
Das Bewertungsportal jameda hat sich in vier Rechtsfällen erneut erfolgreich für die Veröffentlichung authentischer kritischer Arztbewertungen eingesetzt. Das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein, das Landgericht München I sowie das Landgericht Ravensburg und das Landgericht Bad Kreuznach wiesen die...
12.12.2018
Alle Jahre wieder veröffentlicht moz.com in einem ausführlichen und lesenswerten Artikel eine Liste der aktuell wichtigsten lokalen Ranking-Faktoren. Spannend zu verfolgen ist auch diesmal die Entwicklung über die letzten Jahre. Daneben fällt einmal mehr die unterschiedliche Gewichtung der einzelnen...
12.12.2018
Erneuter Erfolg gegen gekaufte Arztbewertungen: Das Arztbewertungsportal jameda ist juristisch gegen 18 Ärzte vorgegangen, die nachweislich positive Bewertungen gegen Entgelt bei Agenturen wie u. a. GoldStar Marketing, Fivestar Marketing und der Bewertungs-Fabrik in Auftrag gegeben hatten. Die...
07.11.2018
Wer trägt die Beweislast bei negativen Bewertungen auf Ärzteportalen? Grundsätzlich muss der klagende Arzt belegen, dass die Beiträge falsch sind. Allerdings muss auch das Portal Fakten zur Aufklärung im Rahmen der sekundären Darlegungslast beisteuern.
10.10.2018
Laut einer aktuellen Umfrage des Arztbewertungsportals jameda sind viele Patienten unsicher bei der Arztwahl, weshalb sie zusätzliche Informationen über die Qualität eines Mediziners hilfreich finden. jameda nutzt diese Erkenntnisse. Ein Kommentar.
10.10.2018
Das Thema Akquise ist für selbstständige Zahntechnikermeister nicht unbedingt die Kernkompetenz. Die meisten tun sich schwer damit, weil sie es auf der Meisterschule nicht gelernt haben. Außerdem sind Zahntechniker, wie der Name schon sagt, eher technik-affin, sie haben sich den Beruf ausgesucht,...
04.10.2018
Der EuGH hat inzwischen die Vorlagefragen des Bundesverwaltungsgerichts zum Thema Verantwortlichkeit für den Datenschutz auf Facebook-Fanseiten entschieden (Urt. v. 05.06.2018, Az.: C-210/16; vgl. zum Plädoyer lennmed.de Newsletter 06-2017). Die Entscheidung hat auch Relevanz für Arzt- und...
25.09.2018
Das Verwaltungsgericht Münster (VG Münster) hat sich in zwei aktuellen Entscheidungen mit der Werbung von Zahnärzten für Bleaching-Behandlungen befasst. In beiden Urteilen ging es um die Werbung mit Mindestpreisen und Preisbeispielen für Bleaching-Behandlungen, die von der Zahnärztekammer...
24.09.2018
Wichtig für Praxisinhaber, die sich bei ihrer Werbung von selbstständigen Profis helfen lassen: Wer die Abgabe an die Künstlersozialkasse unterschlägt (auch unwissentlich), dem drohen bis zu 50.000 Euro Strafe.
17.09.2018
Eine Firma bietet 25 positive Bewertungen für 999,99 Euro an, mit dem Argument, der Kauf sei moralisch vertretbar - schließlich handele der Zahnarzt aus Notwehr. Richtig ist: Er verstößt gegen die Berufsordnung.
Filter: