Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... Parodontologiex
13.12.2018
Die Nutzenbewertung der Parodontitistherapie durch das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) sorgte in den vergangenen zwei Jahren für Aufsehen in der deutschen Zahnärzteschaft. Der Leiter des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ), Prof. A. Rainer Jordan, bezieht...
10.12.2018
Im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages 2018 wurden die ersten deutschen S3-Leitlinien für die Parodontologie veröffentlicht: für das häusliche mechanische und das chemische Biofilmmanagement in der Prävention und Therapie der Gingivitis sowie eine Leitlinie für die adjuvante systemische...
04.12.2018
Der Zusammenhang zwischen Parodontitis und Alzheimer war schon häufig Gegenstand wissenschaftlicher Forschungen. Einem Team der University of Illinois at Chicago ist es kürzlich erneut gelungen, den negativen Einfluss von Parodontitis auf eine drohende Alzheimer-Erkrankung nachzuweisen.
22.11.2018
Parodontitis gehört noch immer zu den häufigsten chronischen Krankheiten des Menschen. Die entzündliche Erkrankung betrifft alle Teile des Zahnhalteapparates. Ein neuer Ratgeber für Patienten informiert über Risikofaktoren, Behandlungsoptionen und gibt Tipps zur häuslichen Mundhygiene. Das...
14.11.2018
Auf dem Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt am Main präsentierte die DG PARO als federführende Fachgesellschaft – neben der DGZMK – die lange erwarteten neuen S3 Leitlinien für die systematische Parodontitistherapie. In einem mehrstufigen Verfahren waren zahlreiche Interessengruppen an der...
23.10.2018
Die Gesundheit des Zahn-, Mund- und Kieferbereichs ist untrennbar mit dem allgemeinen Gesundheitszustand eines Menschen verbunden. Beispielsweise bestehen Wechselwirkungen zwischen Entzündungen des Zahnhalteapparats, sogenannten Parodontitiden, und Erkrankungen des Gesamtorganismus‘. Aktuelle...
17.10.2018
Im Speichel befindliche Marker sowie Sulkusfluid spielen in der modernen parodontalen Diagnostik keine unwesentliche Rolle. US-Forscher entwickeln derzeit einen Sensor, der entsprechende Werte automatisch übermittelt.
12.10.2018
In einer prospektiven Observationsstudie1 wurde mikrobiologisch und serologisch die Frage von Markerkeimen bei Parodontitis, assoziiert mit der Fertilität bei 256 non-pregnant women (Durchschnitt = 29,2 Jahre; Range 19–42 Jahre), untersucht.
26.09.2018
Am 22.09.2018 lud die DG PARO zum Teamtag mit dem Thema „Ein Motivationstag der besonderen Art“ nach Würzburg ein. Die knapp 140 teilnehmenden Praxismitarbeiter und Zahnärzte zeigten, dass der Teamtag ein Tag ist, an dem sich nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die Praxisinhaber einbringen...
24.09.2018
Forscher der Okayama University in Japan fanden heraus, dass ein Zusammenhang zwischen unwillkürlichem Zähneknirschen und Parodontalerkrankungen besteht: Bruxismus verschlimmert Parodontitis.
19.09.2018
Eine aktuelle Studie der Universität von Toronto hat einen Zusammenhang zwischen Vitamin D, Parodontitis und Typ-2-Diabetes festgestellt. Aleksandra Zuk, Doktorandin in Epidemiologie an der Dalla Lana School of Public Health, fand heraus, dass Menschen mit Zahnfleischerkrankungen, die ebenfalls...
17.09.2018
Im Gefolge einer Radio- und/oder Chemotherapie kommt es oft zur Ausbildung einer oralen Mukositis. Da kausale Therapien bisher noch nicht etabliert werden konnten, kommen der Prophylaxe sowie Maßnahmen im Rahmen eines engmaschigen zahnärztlichen Recalls eine besondere Bedeutung zu. Die Möglichkeiten...
20.08.2018
In der zahnärztlichen Chirurgie können postoperative Nachblutungen bei Patienten unter oraler Antikoagulation/Thrombozytenaggregationshemmung ein ernst zu nehmendes Problem darstellen. Eine neue S3-Leitlinie gibt Empfehlungen für den Fall, dass Indikationen für ein Beibehalten der oralen...
20.08.2018
Amerikanische Forscher sind in einer kürzlich veröffentlichten Studie der Frage nachgegangen, ob Parodontitis Einfluss auf das Fettgewebe hat und somit Adipositas begünstigen kann. Ihre Ergebnisse wurden im Journal of Immunology publiziert.
15.08.2018
In der Zahnmedizin geht es darum, Patienten einen möglichst langfristigen Erhalt natürlicher Zähne in einem gesunden, funktionellen, ästhetisch akzeptablen und schmerzfreien Zustand zu sichern. Die Parodontologie schafft wesentliche Voraussetzungen dafür durch die Aufrechterhaltung integrer...
10.08.2018
Auf der EuroPerio9 wurde eine Studie vorgestellt, die den Zuwachs an Antibiotikaresistenzen bei deutschen Patienten mit schwerer Parodontitis zeigt.
07.08.2018
Ein Patient (Kläger) ließ bei seinem Zahnarzt eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchführen, für die ihm am selben Tag 95 Euro in Rechnung gestellt wurden. Nachdem er diese Rechnung selbst bezahlt hatte, beantragte er bei seiner Krankenversicherung (Beklagter) die Erstattung dieser Kosten. Die...
25.07.2018
Ob im Haushalt oder im Mund: Reinigen reduziert die Zahl der Bakterien. Was als unhinterfragt selbstverständliches Paradigma daherkommt, scheint aber nicht für die Zungenreinigung zu gelten.
24.07.2018
Was beschäftigt Patienten mit der Diagnose Parodontitis am meisten, wenn eine zahnärztliche Behandlung bevorsteht? Eine Studie des IQWiG liefert ein eindeutiges Ergebnis: Das Verhindern von Zahnverlust ist am wichtigsten.
23.07.2018
Zum sechsten Mal fand am 14. Juli 2018 das Young Professionals-Meeting statt. Diesmal lud das Junior Committee der DG PARO ins MSweitblick nach München. Entsprechend des Mottos ‚Focus - Posterior‘ rückte die Versorgung in der funktionellen Zone in den Mittelpunkt.
Filter: