Zum Inhalt springen
Dein Filter
+ Abonnieren
Kategorie = ... MKG-Chirurgiex
04.10.2019
Vollständige Rehabilitation nach erfolgreicher Plattenepithelkarzinom-Therapie | Kopf-Hals-Tumoren zählen in Deutschland zu den häufigsten onkologischen Neuerkrankungen. Die Erkrankung geht sowohl für Patient als auch für Angehörige mit einer besonderen körper-lichen, emotionalen und sozialen...
30.09.2019
OPs immer häufiger ambulant möglich | Plastische Gesichtschirurgie bei Hauttumoren: Das ist in-zwischen immer häufiger ambulant und mit möglichst unauffälligen Narben machbar. Ein Fortschritt, von dem zunehmend mehr Patienten profitieren, denn die Inzidenz von Hauttumoren ist im letzten Jahrzehnt...
30.09.2019
Jetzt anmelden zum Herbst-Symposium | Auch Operieren braucht gute Evidenz: Wie lassen sich die dazu chirurgisch relevanten Forschungsfragen am besten anpacken?
27.09.2019
Feste Zähne für (fast) jeden | Erfolgsraten gen 100 Prozent und selbst bei schwierigsten Voraussetzungen fast immer machbar: Kein technologisches Verfahren hat die moderne Zahnmedizin so revolutioniert wie die dentale Implantologie. Während früher verlorengegangene Zähne nur durch Zahnbrücken oder...
18.09.2019
Am heutigen Mittwoch, den 18. September, laden die Hals-Nasen- und Ohrenklinik am Universitätsklinikum Heidelberg, die Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, die Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie und das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg Patienten,...
16.09.2019
Die Symptome von Kopf-Hals-Krebs ähneln oft denen einer Erkältung und vielen Menschen ist die Erkrankung erst gar nicht bekannt - beides Gründe, warum diese Krebsart meist zu spät entdeckt wird. Die Europäische Kopf-Hals-Gesellschaft (European Head and Neck Society, EHNS) initiiert deshalb bereits...
13.09.2019
Forschenden der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Deutschen Krebskonsortiums (DKTK) ist es gelungen, ein Problem der Diagnostik bei Patientinnen und Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren zu lösen. Zusammen mit Wissenschaftlern der TU Berlin entwickelten sie mithilfe von künstlicher Intelligenz...
11.09.2019
Forschungsteam der TH Nürnberg simuliert Knochenumbauprozesse für Präventions- und Therapiemaßnahmen | Egal, ob im Wachstum oder bei einer altersbedingten Rückbildung, unsere Knochen befinden sich in einem ständigen Auf- und Abbau. Wie diese Prozesse funktionieren und welche Parameter darauf einen...
06.09.2019
Die gemeinnützige FDI World Dental Federation (FDI) und Smile Train starten mit Unterstützung von GSK Consumer Healthcare ein zweijähriges Projekt zur Verbesserung der Mundgesundheitsberatung und der fortlaufenden Betreuung von Kindern mit LKG-Spalten.
27.08.2019
Bei komplizierten Knochenbrüchen oder gar fehlenden Knochenteilen setzen Chirurgen in der Regel Metallimplantate ein. Als Materialien der Wahl bieten sich nebst Titan, das mit dem Gewebe weder chemisch noch biologisch wechselwirkt, auch Magnesium und seine Legierungen an. Implantate aus diesem...
23.08.2019
In Deutschland sind jährlich etwa 1600 Neugeborene von einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte (LKGS) betroffen, und damit ist sie eine der häufigsten angeborenen Fehlbildungen. Sie kann in verschiedenen Ausprägungen vorkommen, und ihre Behandlung ist langwierig und komplex: Um die LKGS zu verschließen und...
19.08.2019
Die nach den Regularien der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) erstellte S2k-Leitlinie zu dem häufigen Eingriff der Weisheitszahnentfernung ist aktualisiert worden.
05.08.2019
Ein ungewöhnlicher Fall präsentierte sich kürzlich indischen Ärzten am Saveetha Dental College and Hospital in Chennai. Eine Schwellung am seitlichen Unterkiefer, mit der Eltern ihren hatten ihren 7-jährigen Sohn vorgestellt hatten, stellte sich in Röntgenaufnahmen als Wucherung heraus, in der über...
01.08.2019
Zielgerichtete Therapie soll die Lebensqualität von Betroffenen verbessern | In Deutschland erkranken pro Jahr rund 17.000 Menschen an Krebs im Kopf- oder Halsbereich. Häufig ist eine Infektion mit dem Humanen Papillomvirus die Ursache. In diesen Fällen schlägt zwar die gängige Strahlen- und...
06.06.2019
In der aktuellen Ausgabe des Magazins FOCUS Gesundheit werden 3.600 Ärzte aus 93 medizinischen Fachgebieten gelistet. Darunter finden sich auch 16 Mediziner der Universitätsmedizin Regensburg sowie 18 Mediziner des Universitätsklinikums Regensburg (UKR). Auch zwei Mediziner der MKG-Chirurgie und...
04.06.2019
HNO-Klinik überträgt zum Jahreskongress in die Hauptstadt | Mit einer Live-Übertragung von 3D-Bildern aus dem OP in die Hauptstadt hat die Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie „Otto Körner“ bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für...
04.06.2019
Ein Verbund unter Leitung der Universität Bremen kombiniert Virtual Reality, Augmented Reality und 3D-Druck, um die Planung und Durchführung von Operationen zu verbessern. Die Technologien lassen sich auch für die Aus- und Weiterbildung von Ärztinnen und Ärzten einsetzen. Darüber hinaus ermöglichen...
21.05.2019
Krebserkrankungen im Kopf-Hals-Bereich können erfolgreich mit Medikamenten behandelt werden, die die körpereigene Immunabwehr gegen die Tumoren verstärken. Nachdem im letzten Jahr in einer Vergleichsstudie gleich gute Ergebnisse wie mit einer aggressiven Chemotherapie erzielt wurden, wird der...
09.05.2019
Die Medizin der Zukunft ist biologisch: Zerstörtes Gewebe wird künftig durch biologisch funktionelles Gewebe aus dem 3D-Drucker ersetzt. Ein Forscherteam des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB entwickelt und optimiert seit Jahren in Kooperation mit der Universität...
03.05.2019
Ein Gen mit dem Namen TP63 kann zur Entstehung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten beitragen. Eine gemeinsame Studie der Universitäten Bonn und Pennsylvania zeigt nun, auf welchem Wege das geschieht. Die Ergebnisse sind in der Zeitschrift Science Advances erschienen.
Filter: